Die Suche ergab 592 Treffer

von Peterpanik
Do 21. Mär 2019, 08:22
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6408

Re: Meine Klagen vor dem SG

Marsu das hört hier hin weil es zu der Sache gehört und ihm ja was gefährdet, und man auf diese Art man so was einfach unterbinden kann.
von Peterpanik
Do 21. Mär 2019, 07:02
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6408

Re: Meine Klagen vor dem SG

Hatte ja schon mal was geschrieben hier und habe vollendendes durch einen Antrag am 01.03.2019 eingeleitet, es geht um § 13 DSGVO und der sieht einfach vor das Behörden bzw. Jobcenter keine Informationen mehr an Dritte weitergeben dürfen ohne deine Einwilligung, was zum lesen : 86. Hinweis.pdf Denn ...
von Peterpanik
Mi 20. Mär 2019, 18:34
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6408

Re: Meine Klagen vor dem SG

Ja sofort Handeln ist sehr wichtig, das mache ich auch immer und deswegen hat das Inkasso ja alles eingestellt bei mir.
von Peterpanik
Mo 18. Mär 2019, 18:00
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Olivia ich habe noch einen Fall am laufen wo ich eine Rückzahlung an das Jobcenter gestoppt habe seit 3 Jahren und sie hatten eine Verhandlung im SG angesetzt im November 2018 die haben wir geschickt umgangen, weil wir ja das offene Urteil abwarten wollen, dann wären wir im Vorteil. Günter du hast e...
von Peterpanik
Mo 18. Mär 2019, 17:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Günter wie war sind deine Worte und nun warten wir mal ab was BVerfG entscheidet .........
von Peterpanik
Mo 18. Mär 2019, 16:26
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Koelsch alles schöne Worte aber leider Real nicht umsetzbar ...
von Peterpanik
Mo 18. Mär 2019, 15:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Wo mit .? also mit Nixe also Rückzahlung null ...
von Peterpanik
Mo 18. Mär 2019, 15:30
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Olivia und wer soll das bezahlen...?, ich kann es nicht bzw. werde es nie bezahlen den der Regelsatz bzw. Grundsicherung sind unpfändbar.
von Peterpanik
Mo 18. Mär 2019, 06:50
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Job Center akzeptiert KEINE Ausgaben! was tun?
Antworten: 261
Zugriffe: 18835

Re: Job Center akzeptiert KEINE Ausgaben! was tun?

Warum kann ich die Anhänge nicht lesen, kann mir bitte das mal einer erklären, danke.

Jetzt kann ich sie wider lesen.
von Peterpanik
So 17. Mär 2019, 20:08
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Koelsch es kommt auf den Umsatz an bei mir war er immer unter 8888.-€ im Jahr und meine Ausgaben wurden anerkannt sonst hätte ich ja auch keinen Einkommensteuerbescheid erhalten vom Finanzamt, oder ...?, also habe ich wohl immer alles korrekt und richtig gemacht bis 2018 . Zu #1083, wenn ich das so ...
von Peterpanik
So 17. Mär 2019, 18:44
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Zu #1085 Nie, und wenn sie eine gemacht hätten wehre ich immer noch im Freibetragsbereich geblieben, deshalb lohnt sich eine Prüfung für das Finanzamt nicht, bin ja nur ein man Betrieb mit einen Angestellten der so ca. 99,-€ im Monat verdient bei mir, ist aber alles seit Jahren ordnungsgemäß beim Jo...
von Peterpanik
So 17. Mär 2019, 18:19
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Da zu Koelsch mein Finanzamt hat meine Firmenausgaben die letzten 22 Jahre immer anerkannt und das weiß mein Jobcenter auch, warum hat mein Jobcenter nie mein Finanzamt zur Prüfung meiner Ausgaben aufgefordert ?, also haben sie vorsätzlich falsch gehandelt und warum hat mich nie jemand als Sozialbet...
von Peterpanik
So 17. Mär 2019, 15:43
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Olivia alles was du schreibst habe ich getan und noch mehr über die Jahre, aber was nützest wenn die Gegenseite nicht zum Dialog bereit ist mit mir. Diese Frage kannst auch du mir nicht beantworten. Denn es gibt was was du vielleicht mal wissen solltest ich habe von 2005 bis 2015 als Zuschauer immer...
von Peterpanik
So 17. Mär 2019, 14:48
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Olivia unzulässige Betriebsausgaben habe ich leider nie getätigt denn meine Firmenausgaben waren immer angemessen, nicht aufschiebbar und unvermeidbar also wichtig und richtig für meine Firma zum Zeitpunkt der Ausgabe.Und wie soll ein Sachbearbeiter/in im nach hinein das Wissen bzw. überprüfen könne...
von Peterpanik
So 17. Mär 2019, 11:44
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Zu #1073 marsu ich kann alle Firmenausgaben belegen und erklären jeden Sachbearbeiter/in des Jobcenters aber die wollen keine Erklärungen zu Ausgaben haben seit Jahren von mir denn sie tun lieber irgendwas erfinden was nicht den waren Tatsachen entspricht. Und bedingt durch diese Erfindungen der Sac...
von Peterpanik
So 17. Mär 2019, 11:27
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Zu #1072 Günter ob das was ich getan habe richtig war weiß ich nicht, aber ich habe für beide Verfahren ja PKH beantragt um solche Fehler zu vermeiden,aber für das Verfahren L 7 AS 426/18 hat man die PKH ablehnt denn ich wollte ja das ein Rechtsanwalt das Verfahren führt und wenn ich jetzt Fehler ma...
von Peterpanik
So 17. Mär 2019, 09:42
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Das weiß ich nicht, aber wenn mir einer eine Frage stell ob schriftlich oder persönlich fordert es die Menschlichkeit diese Frage zu beantworten. Wenn Menschen nicht zu dem im Stande sind solche einfachen normalen Regeln einzuhalten sind es entweder Leute die was zu verbergen haben oder aber Mensche...
von Peterpanik
So 17. Mär 2019, 08:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Hatte gestern bei der Post ein schreiben in den mir bestätigt wurde das meine zwei Befangenheitsanträge bearbeite werden, hier mal die Az. L 7 SF 31/19 AB und L 7 32/19 AB denn Ich hat in der gleichen Sache auch den Professor also den anderen Richter des 7 Senats angeschrieben und auch er hatte mir ...
von Peterpanik
Do 14. Mär 2019, 05:50
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Das ihr es wisst hab's gelesen,
aber nun zur Sache zurück habe ein Schreiben erhalten und denen eine Antwort geschickt hier :
84.0 da zu noch.pdf
Wenn sich was tut berichte ich weiter hier.
von Peterpanik
Mi 13. Mär 2019, 06:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Hier noch die drei Anlagen zum nachlesen :
84.0 auch Lesen.pdf
Hier die dritte :
84.0 Vergessen.pdf
Werde hier berichten wie es weitergeht so beim BSG.
von Peterpanik
Mi 13. Mär 2019, 06:47
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 42997

Re: Firmen - Ausgaben

Mal was zu lesen was ich dem BSG geschickt habe Heute zur Kenntnisnahme :
84. Lesen.pdf
Die anderen drei sind in #1062 zum lesen.
von Peterpanik
Di 12. Mär 2019, 06:31
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: vEKS - Mitwirkungsaufforderung
Antworten: 33
Zugriffe: 500

Re: vEKS - Mitwirkungsaufforderung

Ja jeder Sachbearbeiter/in macht was ihm Grade so in den Kopf kommt, bei mir ist das auch so gewesen und ich habe die auch immer nach den Vorgaben des Jobcenters gefragt und nie eine Antwort erhalten. Habe diese Frage der Vorgaben dann über die Gerichte eingefordert bis jetzt ohne Ergebnis, aber es ...
von Peterpanik
Mi 6. Mär 2019, 17:42
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: 50% Anrechnung von Telefonkosten
Antworten: 27
Zugriffe: 545

Re: 50% Anrechnung von Telefonkosten

:jojo: :jojo:
Und wenn ich die da zu kriege das sie Anerkennen das man Geld nur ein mal ausgeben kann gefährdet das wohl auch Arbeitsplätze dort.

Zur erweiterten Suche