Die Suche ergab 12032 Treffer

von Günter
Do 20. Jun 2019, 16:37
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 17
Zugriffe: 130

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Es sind sogar 21 Kalendertage jährlicher Anspruch
Nwein, es sind 18 Werktage, Ostern, Pfingsten und Pflaumdonnerstag geht die nen feuchten an. Sonntage zählen nicht.
von Günter
Do 20. Jun 2019, 16:35
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 17
Zugriffe: 130

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Ich hab´s mir verkniffen, ich sag auch nicht, wie ich das gehandhabt hätte, weil ich meine gemerkt zu haben, dass Stella gewaltig verunsichert ist.
von Günter
Do 20. Jun 2019, 13:16
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 17
Zugriffe: 130

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Nein, nein und nochmals nein. Du bist kein Bittsteller, du musst dich nicht klein machen. Du hast einen Rechtsanspruch auf 18 Tage OA. Ohne jegliche Begründung, ohne Angabe des Reiseziels, Zweck oder Finanzierung. as JC kann die OA ablehnen, wenn ..... dringende Stellenangebote, oder Maßnahmen lauer...
von Günter
Di 18. Jun 2019, 09:46
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Wegfall 15,33 € Werbungskostenpauschale-Jetzt tatsächliche KFZ-Kosten geltend machen
Antworten: 72
Zugriffe: 2868

Re: Wegfall 15,33 € Werbungskostenpauschale-Jetzt tatsächliche KFZ-Kosten geltend machen

Dem Beklagten fehlen offenbar sachliche Argumente.

Der Kläger bittet das Gericht um antragsgemäße Entscheidung.
von Günter
So 16. Jun 2019, 08:30
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1236
Zugriffe: 53819

Re: Firmen - Ausgaben

Wenn sich mal was tut berichte ich hier da drüber.
Ich fürchte in der Anstalt wirst du keinen Internetanschluß haben.
von Günter
Do 13. Jun 2019, 12:29
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Vollstreckungsklage - Teil II
Antworten: 18
Zugriffe: 303

Re: Vollstreckungsklage - Teil II

Kann man nicht einfach an das Gericht schreiben. Ich erkenne die Forderung in Höhe von ..... an. Ich bin zahlungswillig, aber nicht zahlungsfähig, da ich derzeit ALG II-Bezieher bin und sich das aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen bis zum Erreichen des Rentenalters nicht ändern wird. Daher ...
von Günter
Mi 5. Jun 2019, 12:22
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Gründungszuschuss Informatiker - Problem leicht vermittelbar
Antworten: 27
Zugriffe: 578

Re: Gründungszuschuss Informatiker - Problem leicht vermittelbar

Nö, denn sollte es dann geben, wenn man nachweisen kann, mit der Selbstständigkeit komme ich aus dem Bezug, oder zumindest verringert man die Bedürftigkeit spürbar.

Dann ist das Argument, mich stellt keiner ein, weil ...... aber als Selbstständiger bin ich der Reißer wohl eher kontraproduktiv.
von Günter
Mi 5. Jun 2019, 10:57
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Hanfstengel Klage Kopfteil Prinzip, Regelsatz, Menschenrechte und überhaupt
Antworten: 63
Zugriffe: 955

Re: Hanfstengel Klage Kopfteil Prinzip, Regelsatz, Menschenrechte und überhaupt

Irgendwie fühle ich mich so ein bisken an die Argumentation und Verhalten der Reichis erinnert: Ich hasse diese Verniedlichungsform für die Typen. Das sind Schwerverbrecher, die aufgrund dieser Verniedlichungen und der Aluhut-Geschichte völlig unterschätzt werden. Nehmt die ernst, sonst haben wir d...
von Günter
Mi 5. Jun 2019, 01:23
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Gründungszuschuss Informatiker - Problem leicht vermittelbar
Antworten: 27
Zugriffe: 578

Re: Gründungszuschuss Informatiker - Problem leicht vermittelbar

:willkommen: Ich sag´s mal etwas drastisch. Du willst dich selbstständig machen. Du willst dich selbst vermarkten und deinen Kunden klarmachen, dass du besser bist als deine Mitbewerber. Und das beginnst du mit den Worten ich bin zu dämlich um als Angestellter zu arbeiten, keiner will mich. Denk mal...
von Günter
Di 4. Jun 2019, 19:16
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Hanfstengel Klage Kopfteil Prinzip, Regelsatz, Menschenrechte und überhaupt
Antworten: 63
Zugriffe: 955

Re: Hanfstengel Klage Kopfteil Prinzip, Regelsatz, Menschenrechte und überhaupt

@marsu, reg dich nicht auf, wer denken kann, der denkt sich seinen Teil und für den Rest ist der Haschbengel einer der Helden des Unterklassen-TV.
von Günter
Fr 31. Mai 2019, 19:53
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: AOK - Ablehnung Kostenübernahme
Antworten: 32
Zugriffe: 453

Re: AOK - Ablehnung Kostenübernahme

Dann die Doppelstrategie. eA gegen die KV und parallel dazu Antrag beim JC mit den Hinweis, die >Physio ist unabweisbar, denn sonst würde der Doc die nicht verordnen, KV hat abgelehnt, also seid ihr an der Reihe, aber als kleinen Lolli teile ich euch mit, dass eA wegen Rechtswidrigkeit des VA läuft,...
von Günter
Fr 31. Mai 2019, 13:31
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: AOK - Ablehnung Kostenübernahme
Antworten: 32
Zugriffe: 453

Re: AOK - Ablehnung Kostenübernahme

Antrag auf eA.

Der Bescheid ist rechtswidrig, da eine Begründung und die Ermessensausübung im Sinne des SGB X fehlt.
von Günter
Fr 31. Mai 2019, 12:04
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: AOK - Ablehnung Kostenübernahme
Antworten: 32
Zugriffe: 453

Re: AOK - Ablehnung Kostenübernahme

Falls das ein Bescheid sein sollte, fehlen alle wesentlichen Bestandteile eines Verwaltungsaktes z.B. Begründung, Ermessensausübung, Rechtsbehelfsbelehrung. Ich würde Denen schreiben, dass ich den Wisch als Reklame ansehe und auf einem rechtsmittelfähigen Bescheid bestehe, damit eine sofortige Klage...
von Günter
Do 30. Mai 2019, 10:51
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Hanfstengel Klage Kopfteil Prinzip, Regelsatz, Menschenrechte und überhaupt
Antworten: 63
Zugriffe: 955

Re: Kopfteil Prinzip

Gegenfrage, wollen wir Zensur ala AKK, nur weil "wir beschließen, dass da jemand die Justiz für Schwachsinn missbraucht".

Ich traue jedem User ....... (mit Ausnahmen) zu, sich sein eigenes Bild zu machen.

Für mich hat er Hanfstengel ein paar Blättchen zuviel geraucht.
von Günter
Do 30. Mai 2019, 07:30
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Hanfstengel Klage Kopfteil Prinzip, Regelsatz, Menschenrechte und überhaupt
Antworten: 63
Zugriffe: 955

Re: Kopfteil Prinzip

Aus Bayern kommt selten was Gutes.

Seit wann ist die Entfernung ein Qualitätsmerkmal?
von Günter
Mi 29. Mai 2019, 21:53
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Hanfstengel Klage Kopfteil Prinzip, Regelsatz, Menschenrechte und überhaupt
Antworten: 63
Zugriffe: 955

Re: Kopfteil Prinzip

Seid doch nicht so pingelig, nur weil jemand Grundsicherung nach den SGB II bezieht, heißt das doch nur, dass seine finanzielle Bedürftigkeit geprüft wurde, Von einem Mindest IQ steht im SGB II nix.
von Günter
Mi 29. Mai 2019, 14:29
Forum: Diskussionsbeiträge zu Urteilen
Thema: Bitte korrigieren
Antworten: 7
Zugriffe: 189

Re: Bitte korrigieren

Fehlte ein "l". da stand Ausschuss statt Ausschluss
von Günter
Mi 29. Mai 2019, 11:19
Forum: Diskussionsbeiträge zu Urteilen
Thema: Bitte korrigieren
Antworten: 7
Zugriffe: 189

Re: Bitte korrigieren

In dem du den ersten Beitrag editierst, da siehst du dann die Überschrift im "Betreff:"

Da kannst du dann eingreifen.
von Günter
Mo 27. Mai 2019, 19:31
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Erledigungserklärung
Antworten: 12
Zugriffe: 234

Re: Erledigungserklärung

Ich würde mich auf nix einlassen.Termin setzen und wenn keine Kohle kommt, nächste Klage. Alles andere führt die nur in Versuchung und das erzeugt unnötigen Stress.
von Günter
Mo 27. Mai 2019, 10:30
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Erledigungserklärung
Antworten: 12
Zugriffe: 234

Re: Erledigungserklärung

Dann würde ich dem JC schreiben.

Da noch nicht alle meine Ansprüche gegen das JC erledigt sind, kann ich eine solche Erklärung nicht abgeben.

Ich fordere sie daher auf, meine noch offenen Forderungen

.....
......
......

bis zum 15.06.2019 auszugleichen, danach werde ich Klage einreichen.
von Günter
Mo 27. Mai 2019, 09:55
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Erledigungserklärung
Antworten: 12
Zugriffe: 234

Re: Erledigungserklärung

Frage sind denn alle deine Klagegründe erledigt, hat das JC alles bezahlt und auch die außergerichtlichen Kosten beglichen?
von Günter
So 26. Mai 2019, 08:32
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Hartz 4 Empfänger, Einführung §§ 16i und 16e SGB II (Teilhabechancengesetz)
Antworten: 67
Zugriffe: 3599

Re: Hartz 4 Empfänger, Einführung §§ 16i und 16e SGB II (Teilhabechancengesetz)

kleinchaos hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 06:51
kann die Dateien nicht öffnen
Ich weiß, du bist NVA-Werkzeug gewöhnt

Bild

Zur erweiterten Suche