Die Suche ergab 467 Treffer

von Aurora
Mo 17. Sep 2018, 09:47
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Die Bewilligung der PKH wurde aus dem Postkätschle gefischt :))
von Aurora
Do 31. Mai 2018, 21:06
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Kosten die im Rahmen einer Antragstellung wie Weiterbewilligung entstehen sind im Regelsatz enthalten? ... ich fall in Ohnmacht! Das SG Dresden betrachtet dies etwas anders u. läßt eine Sprungrevision zu. http://www.alg-ratgeber.de/viewtopic.php?f=96&t=21831&p=470146&hilit=SG+DD+S+52+AS+4382%2F17#p4...
von Aurora
Do 31. Mai 2018, 19:57
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

@fryis + @olivia : Die Diskussion geht am eigentlichen Thema vorbei. Da die zur Einsichtnahme vorgelegten Ausdrucke akzeptiert wurden, ist meinerseits alles geklärt. @tigerlaw: Klage ohne eA war klar, weil das Thema ja bereits durch ist und ich nur noch das vorab ausgelegt Geld dafür haben will. UND...
von Aurora
Do 31. Mai 2018, 13:13
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Darf die .DOCs leider nicht downloaden Information: Du bist nicht berechtigt, diese Seite anzusehen, von ihr herunterzuladen oder auf sie zu linken. = Entwurf2.doc ... 2018_02_16 Entwurf2 V_m.doc Keine Ahnung woran das liegt, friys. Sollten eigentlich alle können. Kontoauszüge vom Automaten gibt’s ...
von Aurora
Do 31. Mai 2018, 13:00
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

@ günter : Der Termin liegt in der Vergangenheit. Kopien wurden bereits vorgelegt. Der WB bearbeitet u. beschieden. Anordnungsgrund passt daher nicht. Punkt 5 kann bewiesen werden, da ein Beistand dabei war. Wie wäre es hiermit? Begründung: Das JC verlangte zur Bearbeitung des WBA Kontoauszüge. Dies...
von Aurora
Do 31. Mai 2018, 11:38
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Die Strategie für die Klage sähe wie folgt aus: 1. Schriftverkehr sichten u. anführen, da Kostenübernahme 2-3 x angefragt wurde. Das JC erwähnt das Kosten blabla übernommen werden könnten, allerdings auch eine kostenfrei Vorlage begrüße. Ein klar kommuniziertes NEIN wir zahlen das nicht, wurde nie k...
von Aurora
Mo 28. Mai 2018, 08:01
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

:kopfkratz: Ich würde Antrag stellen .... Für die vom JC geforderten Kontoauszüge werden folgende Kosten fällig ..... Ich erwarte deshalb die Kostenübernahme. Sollte sie diese weiterhin ablehnen werde ich einen entsprechenden Antrag auf eA beim SG stellen. http://www.alg-ratgeber.de/viewtopic.php?f=...
von Aurora
So 27. Mai 2018, 20:49
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Im Prinzip klagen. Aber sorgfältig darauf achten und ausformulieren, was man/vrau beklagt. Am besten gleich mit Anwalt, mindestens aber PKH und Zuordnung Anwalt in der Klageschrift beantragen. Einen Schritt nach dem anderen. Mit der Achtsamkeit bei der Ausformulierung bin ich bei Dir. Allerdings sc...
von Aurora
So 27. Mai 2018, 20:40
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Kontoauszüge brauchen doch nur vorgelegt werden. Wo hat das JC damit ein Problem? Eine kleine Demonstation dessen, wer am längeren Hebel sitzt. Bis zu diesem Zeitraum konnten Sie bei unkenntlich gemacht eingereichten Kontoauszügen durchaus bescheiden. Und somit auch erfolgreich prüfen. Wie in voran...
von Aurora
So 27. Mai 2018, 19:20
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Wie abzusehen war, wurde der Widerspruch - mit generösem Hinweis für die Zukunft auf Kontoauszugdrucker umzustellen - abgelehnt. Das PP ein Bezahldienst ist und Nachweise grundsätzlich kostenpflichtig ausgedruckt werden müssen, blieb ebenfalls unberücksichtigt. Klagen oder nicht, lautet die Frage. E...
von Aurora
Di 27. Mär 2018, 14:50
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Einen Kassenbon meinst mit der Aussage wahrscheinlich nicht ... was dann Und wenn Du nachweisen kannst, schriftliche Auszüge kosten was, dann haben die auch das zu zahlen. Die Konsequenz der vor einem Jahr getroffenen Entscheidung bleibt. Diese Kontoauszüge sind nur in digitaler Form vohanden. Siche...
von Aurora
Di 27. Mär 2018, 13:27
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Auf Antrag bzgl. der Fahrtkosten in Vorlage zu gehen, erhielt ich eine Fahrtkarte. Wunderbar. Allerdings wird nur die direkte Fahrt hin und zurück beglichen, nicht jedoch die Strecke um einen Laptop ausleihen zu können. Für diesen Fall wurde die schriftliche Bewilligung der Kostenübernahme mit 0,30 ...
von Aurora
Mo 26. Mär 2018, 17:37
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: aEKS: UNVERZGLICHE Abgabe am Ende des BWZ
Antworten: 21
Zugriffe: 474

Re: aEKS: UNVERZGLICHE Abgabe am Ende des BWZ

Die Entscheidung eine Aufforderung zur Mitwirkung abzuwarten u. die 2 Monatsfrist zur Abgabe einzufordern, wird durch hierdurch bestätigt:

SG L - S 17 AS 2232/17 - weniger als 2 Monate Frist für aEKS unzulässig

viewtopic.php?f=96&t=22050
von Aurora
Di 20. Mär 2018, 20:30
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: aEKS: UNVERZGLICHE Abgabe am Ende des BWZ
Antworten: 21
Zugriffe: 474

Re: aEKS: UNVERZGLICHE Abgabe am Ende des BWZ

Die Tendenz eine Aufforderung zur Mitwirkung abzuwarten, um dann entsprechend auf den Teno zu reagieren, erhöht sich.

Dank Euch für all die konstruktiven Beiträge.
von Aurora
Di 20. Mär 2018, 09:27
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: aEKS: UNVERZGLICHE Abgabe am Ende des BWZ
Antworten: 21
Zugriffe: 474

aEKS: UNVERZGLICHE Abgabe am Ende des BWZ

Die Abgabefrist der alten ALGII-Verordnung war klar geregelt. Nach Ende des BWZ hatte der eLB noch 8 Wochen. Nach Änderungen heißt in vEKS nun "... den ausgefüllten Vordruck mit entsprechenden Nachweisen über ihre Ausgaben und Einnahmen reichen Sie bitte unverzüglich nach Ende des Bewilligungszeitra...
von Aurora
So 4. Mär 2018, 09:53
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Da die Foderung nach Vorlage der Originale seitens der Leistungsabteilung kam, schien klar einen Termin mit einem Leistungs-SB zu erhalten. Welch abstruser Gedanke ... die Einladung kam vom Fachbereich Vermittlung. Der will über die berufliche Zukunft sprechen. Somit stellt sich die Frage wie die Vo...
von Aurora
Mi 28. Feb 2018, 12:13
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Hab grad was aus dem Postschächtle gefischt.
Separat von Schreiben wird mit separater Post ein Termin geschickt.
Das JC erhofft sich auf den Originalen mehr Geldeingänge zu finden, als auf den eingereichten Unterlagen. :angel:
von Aurora
Mi 28. Feb 2018, 07:19
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

AU is raus.

Der Virus streckt Hirn und Körper nieder.
Mein Problem: ich krieg das grad alles nicht zustande.
Ein Erklärbar für die sich ergebenden Möglichkeiten wäre ebenso schon, wie Formulierungshilfe.
Wer kann helfen.
von Aurora
Di 27. Feb 2018, 08:05
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Reaktionen seitens JC, Kundenreaktionsmanagement oder Regialbüro gab es nicht. Somit gibt es keine konkreten Angaben darüber wem was wann und wo vorgelegt werden soll. Die Uhr zur Verfristung - für die es gleich 2 unterschiedliche Termine gibt - tickt immer lauter. Gestern wurde vom Arzt eine AU für...
von Aurora
So 18. Feb 2018, 17:44
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Auslagen für Zeugen
Antworten: 8
Zugriffe: 541

Re: Auslagen für Zeugen

Die Argumentation enspricht meiner ersten Reaktion, als ich davon berichtet bekam. ..die wussten doch wo er wohnte und ... Bleibt dem Zeugen nur zu überlegen ob er mit der deutschen Justiz vortrefflich streiten will. Ob sich dies evtl. für ihn lohnt. Austragungsort wäre dann ja wieder hier in Deutsc...
von Aurora
So 18. Feb 2018, 16:57
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Auslagen für Zeugen
Antworten: 8
Zugriffe: 541

Re: Auslagen für Zeugen

Das Hotel für die Übernachtung wurde storniert. Da fallen also keine Kosten an.
Eine Rechnungskopie für Flugtickets bereits eingereicht.
Das einzige was als Antwort kam war die Aussage, Sie können bleiben wo der Pfeffer wächst.
Mehr nicht.
von Aurora
So 18. Feb 2018, 16:17
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Auslagen für Zeugen
Antworten: 8
Zugriffe: 541

Auslagen für Zeugen

Ein älterer Herr (Grusi) beschwerte sich über seine Nachbarin, die Eigentum von ihm beschädigte. Die Dame reagierte uncharmant mit einer Anzeige. Das Amtsgericht lud den im Ausland lebenden Zeugen, der damals vor Ort war vor. Aus dem RFB geht klar hervor: Kommst Du nicht, wirst Du belangt. Da es sic...
von Aurora
Fr 16. Feb 2018, 20:15
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Super, Günter. Das erste Urteil wird gleich eingebaut. Das zweite zu den Fahrtkosten wird den Widerspruch zum Ablehnungsbescheid aufgehoben. Schleudertraumas und Schädel-Hirn-Traumas soll es häufiger bei SB's durch zuviel Kopfschütteln geben. Deswegen heben wir das zweite Urteil den Widerspruch der ...
von Aurora
Fr 16. Feb 2018, 19:45
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

Lachen ist immer gut, Marsu! Danke für den Feinschliff. Lies sich wirklich gut. Daten auf dem USB Stick würde wahrscheinlich Schwierigkeiten geben. Alternative 1: gut und kostenlos Laptop zum Termin mitnehmen, die abgespeicherten Kontoauszüge aufrufen und der SB kann die Buchungen sehen. Will er all...
von Aurora
Fr 16. Feb 2018, 08:59
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 59
Zugriffe: 2588

Kontoauszüge, wieder einmal

Im Rahmen der aEKS prüft das JC ein eingereichten Umsatzlisten. Es gibt Erstattungen aus privaten Käufen, die gemeldet wurden. Dazu wurden Nachweise welche die Bezahlung, die Erstattung nachvollziebar machen. Was jahrelang der Prüfung stand hielt, wird nun moniert. Das JC will Kontoauszüge im Origin...

Zur erweiterten Suche