Die Suche ergab 1917 Treffer

von angel6364
Fr 15. Feb 2019, 22:44
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unangemessene Unterkunftskosten - tolle Begründung
Antworten: 8
Zugriffe: 92

Re: Unangemessene Unterkunftskosten - tolle Begründung

Das erklärt manches. Da residieren Gottkönige von eigenen Gnaden in JCs und SGs, was interessieren die Gesetze.
von angel6364
Do 7. Feb 2019, 21:44
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Vermittlungsvorschlag trotz Selbständigkeit?
Antworten: 60
Zugriffe: 945

Re: Vermittlungsvorschlag trotz Selbständigkeit?

@ Koelsch Das stimmt. Aber dann müsste der AG dem Jobcenter eine Liste schreiben wer sich beworben hat. Das wäre den meisten zu mühsam. Warum? Der AG muss dem JC gar nix mitteilen. Ich meine es war ein Formular wo man ankreuzen konnte [ ] hat sich beworben [ ] hat sich nicht beworben Genau. Und obe...
von angel6364
Do 7. Feb 2019, 21:39
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Vermittlungsvorschlag trotz Selbständigkeit?
Antworten: 60
Zugriffe: 945

Re: Vermittlungsvorschlag trotz Selbständigkeit?

Der Name stand da auf jeden Fall drauf. Weiß ich, weil ich die den einlaufenden Bewerbungen zuordnete und ausfüllte. Gegen die Anweisung meines Chefs, der wollte diese JC-Schreiben alle wegwerfen. Aber ich hatte Rückmeldung von einigen Bewerbern bekommen: Die hatten richtig Ärger mit dem JC, weil ke...
von angel6364
Do 7. Feb 2019, 10:39
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Vermittlungsvorschlag trotz Selbständigkeit?
Antworten: 60
Zugriffe: 945

Re: Vermittlungsvorschlag trotz Selbständigkeit?

Das kann ich aus meinen Zeiten als Sekretärin bestätigen. Allerdings ist das schon Jahre her. Für jeden VV gabs diese Schreiben an den AG mit allen Daten und dem Rücksendeformular.
von angel6364
Mo 28. Jan 2019, 09:17
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: schlüssiges Konzept? - Gegenargumente gesucht
Antworten: 142
Zugriffe: 8858

Re: schlüssiges Konzept? - Gegenargumente gesucht

Ich finds auch gut. Und das ist das I-Tüpfelchen: In einem Eilverfahren deswegen hatte ein anderer Senat des LSG NRW die Entscheidung des SG Köln bestätigt, dass auch 800 vergebliche Versuche, in Pulheim eine angemessene Wohnung zu finden, nicht dazu führen könnten, dass der Beklagte vorerst die (un...
von angel6364
So 27. Jan 2019, 22:49
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Rückforderung nach über 10 Jahren
Antworten: 4
Zugriffe: 133

Re: Rückforderung nach über 10 Jahren

Danke Euch, dann geht das Ende der Woche so raus.
von angel6364
So 27. Jan 2019, 22:26
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Rückforderung nach über 10 Jahren
Antworten: 4
Zugriffe: 133

Re: Rückforderung nach über 10 Jahren

Also kurz und knackig ungefähr so:
Von einer Rückforderung ist mir nichts bekannt. Ich beantrage Akteneinsicht, um Ihre Forderung nachvollziehen zu können.

Muss noch was rein?
von angel6364
So 27. Jan 2019, 21:53
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Rückforderung nach über 10 Jahren
Antworten: 4
Zugriffe: 133

Rückforderung nach über 10 Jahren

Nach über zehn Jahren existenzsichernder, sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung (vier Arbeitgeber, keine Pausen dazwischen) wird zum ersten Mal ein Alg I-Antrag gestellt. Der Grund ist eine Saisonkündigung mit Wiedereinstellungszusage für Frühjahr. Erster Tag der Arbeitslosigkeit war der 1. J...
von angel6364
Do 24. Jan 2019, 19:48
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: Befangenheitsantrag - Begründung
Antworten: 35
Zugriffe: 2468

Re: Befangenheitsantrag - Begründung

Und wie gehts jetzt weiter?
von angel6364
Sa 19. Jan 2019, 18:27
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Antrag auf Erstattung der Fahrtkosten möglich?
Antworten: 36
Zugriffe: 1425

Re: Antrag auf Erstattung der Fahrtkosten möglich?

Ach ja, fast vergessen (ich werd alt ...) : Bei mir ist es auch so, dass die Fahrt mit dem Auto billiger kommt als mit Öffis. JC hat das immer anstandslos akzeptiert mit dem Kilometergeld, 20 Cent pro gefahrenem Kilometer. Öffis würden mich unverhältnismäßig viel Zeit kosten, deshalb meide ich die l...
von angel6364
Sa 19. Jan 2019, 17:50
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Antrag auf Erstattung der Fahrtkosten möglich?
Antworten: 36
Zugriffe: 1425

Re: Antrag auf Erstattung der Fahrtkosten möglich?

Bisher hatte ich noch nie Probleme damit, in Anträgen wild rumzukritzeln, durchzustreichen, über die Zeilen hinauszuschreiben, Randbemerkungen danebenzuquetschen usw. Hat noch immer funktioniert. Das Gefluche der Lesenden höre ich ja nicht, ist mir auch egal. Guck mal, ob Du den Antrag auf die Art u...
von angel6364
So 13. Jan 2019, 23:23
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Werkstatt für behinderte Menschen - Anrechnung Mittagessen
Antworten: 5
Zugriffe: 281

Re: Werkstatt für behinderte Menschen - Anrechnung Mittagessen

Richtig. Mit einem Euro pro Mittagessen ist das zwar ein bisserl weniger als im vorliegenden Fall, aber der Regelsatz für Kinder ist ja auch niedriger und es handelt sich nur um vier Wochentage. In den gebundenen Ganztagsklassen (im Gegensatz zu offenen Ganztagsklassen) ist die Teilnahme am Mittages...
von angel6364
Mi 9. Jan 2019, 09:18
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 81
Zugriffe: 3997

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

"Eröffnung eines Erotikshops", nicht "Eröffnung eines Erotikjobs".
von angel6364
Di 8. Jan 2019, 18:07
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 81
Zugriffe: 3997

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

Koelsch hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 14:41
Ich erzähle lieber nicht, wie der Stier reagiert hat…

Schade, das wäre sicherlich hochinteressant ... :lachen1:
von angel6364
Do 3. Jan 2019, 19:46
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: EGV-Vorschlag des JC für eine Selbstständige
Antworten: 82
Zugriffe: 2238

Re: EGV-Vorschlag des JC für eine Selbstständige

Günter hat geschrieben:
Do 3. Jan 2019, 19:41


Glaube ich nicht, die beiden sind Franken, die bekommst du nicht zum Schweigen. :jojo:
So isses. :jojo:
Das klappt nur, wenn - wie in diesem Fall - Franken beschließen, das (ebenfalls fränkische) Gegenüber ungebremst um Kopf und Kragen quatschen zu lassen. :lachen1:
von angel6364
Do 3. Jan 2019, 18:37
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: EGV-Vorschlag des JC für eine Selbstständige
Antworten: 82
Zugriffe: 2238

Re: EGV-Vorschlag des JC für eine Selbstständige

Danke für die EGV, sehr aufschlussreich, da ich ähnliches Spiel mit denen "durch habe". Irgendwann kam dann die Verpflichtung, sich parallel zur selbstständigen Tätigkeit auch auf sozialversicherungspflichtige Stellen zu bewerben. In der Praxis funktioniert das nicht, denn der Arbeitgeber will (fas...
von angel6364
Mi 2. Jan 2019, 01:01
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Darf das Jobcenter so tiefgreifend forschen und befragen?
Antworten: 7
Zugriffe: 379

Re: Darf das Jobcenter so tiefgreifend forschen und befragen?

Bei Geldeingängen auf dem Konto gibts wohl kein "Ende". Die müssen glaubwürdig und belegbar erklärt werden.
von angel6364
Di 1. Jan 2019, 18:26
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Beratungsschein bei Mietstreitigkeiten möglich?
Antworten: 39
Zugriffe: 1986

Re: Beratungsschein bei Mietstreitigkeiten möglich?

Mietervereine haben doch auch längere Wartezeiten nach dem Beitritt für ihren Einsatz, oder?
von angel6364
Mo 17. Dez 2018, 17:29
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Beistand beim JC-Termin
Antworten: 10
Zugriffe: 463

Re: Beistand beim JC-Termin

Die Formulierung von Günter finde ich auch gut.
Mir selber ist das noch nicht passiert, weder als Beistand noch als Begleitete.

Stell ich mir lustig vor, wenn mir jemand den Mund verbieten wollen würde ... :lachen1:
von angel6364
Do 13. Dez 2018, 10:02
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Das Thema Zuweisung-Maßnahme
Antworten: 30
Zugriffe: 1913

Re: Das Thema Zuweisung-Maßnahme

Ich hatte das so verstanden, dass BB17 damit die Zahl der Antragsberechtigten meint, nicht die Höhe der beantragten finanziellen Unterstützung.
Das deckt sich auch mit meiner persönlichen Erfahrung: Man ekelt die Menschen so schnell wie möglich aus dem Amt - Statistik geschönt, Geld gespart.

Zur erweiterten Suche