Die Suche ergab 7524 Treffer

von kleinchaos
So 10. Mai 2009, 23:05
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: EEJ und 400 € Job???
Antworten: 26
Zugriffe: 3082

Re: EEJ und 400 € Job???

Naja, wenn die 6 Stunden in der nächsten Woche abgebummelt werden können wärs ok. Aber immer mit Einverständnis des EEJobbers. Einfach anordnen ist nicht
von kleinchaos
So 10. Mai 2009, 22:57
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: EEJ und 400 € Job???
Antworten: 26
Zugriffe: 3082

Re: EEJ und 400 € Job???

Erstmal ist grundsätzlich beides möglich. EEJ und Minijob. Wenn der Minijob so "hoch" bezahlt ist, dass eine Anrechnung aufs ALG2 erfolgt, dann darf der Minijob nicht zugunsten des EEJ gekündigt werden. Es würde ja dann die Bedürftigkeit erhöht werden, das ist sanktionierbar. Ein EEJ vermindert die ...
von kleinchaos
So 10. Mai 2009, 22:49
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent
Antworten: 96
Zugriffe: 14347

Re: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent

In Nürnberg? In der Stadt, wo die BA ihren Hauptsitz hat, wo die Kontrolle doch am größten sein sollte? Oder passiert das alles im Funkschatten? Dass junge Mütter im Erziehungsurlaub zur Vermittlung müssen? In obskure Maßnahmen? Dass ihnen bei Nichtbefolgen Leistungsentzug angedroht wird? Warum geht...
von kleinchaos
Sa 9. Mai 2009, 21:47
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Interpretation der NK-Abrechnung!!
Antworten: 29
Zugriffe: 3201

Re: Falsche Interpretation der NK-Abrechnung!!

Mit solchen Textbausteinen sollte sich niemand zufriedengeben. Meine Tochter bekam solchen Baustein auch. Sie sollte innerhalb einer bestimmten (nicht einhaltbaren und von ihr nicht beeinflussbaren) Frist den Elterngeldbescheid vorlegen, ansonsten Androhung der Leistungseinstellung für die gesamte B...
von kleinchaos
Fr 8. Mai 2009, 08:43
Forum: Arbeitsrecht
Thema: ArbG Berlin 54 BV 13961/06 Tariffähigkeit Christl. Gewerksch
Antworten: 0
Zugriffe: 1710

ArbG Berlin 54 BV 13961/06 Tariffähigkeit Christl. Gewerksch

Tariffähigkeit einer Tarifgemeinschaft - Beteiligtenfähigkeit einzelner Arbeitnehmer Orientierungssatz 1. Zur Beteiligtenfähigkeit eines Arbeitnehmers in einem von einem anderen Arbeitnehmer eingeleiteten Beschlussverfahren, in dem es um die Tariffähigkeit einer Tarifgemeinschaft geht. (Rn.22) 2. A...
von kleinchaos
Fr 8. Mai 2009, 08:37
Forum: Arbeitsrecht
Thema: ArbG Köln 14 BV 324/08 GNBZ ist keine Gewerkschaft
Antworten: 0
Zugriffe: 1380

ArbG Köln 14 BV 324/08 GNBZ ist keine Gewerkschaft

GNBZ ist keine Gewerkschaft Der von der "Gewerkschaft der Neuen Brief- und Zustelldienste" (GNBZ) abgeschlossene Tarifvertrag mit Mindestlöhnen zwischen 6,50 und 7,50 Euro ist unwirksam. Die GNBZ erfüllt nicht die Voraussetzungen, die an das Bestehen einer Gewerksschaft geknüpft sind. Im Zusammenha...
von kleinchaos
Do 7. Mai 2009, 21:58
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: U25, zum 15.5. gekündigt und seit 2 Monaten kein Gehalt
Antworten: 47
Zugriffe: 6143

Re: U25, zum 15.5. gekündigt und seit 2 Monaten kein Gehalt

Wenns reicht um ohne ALG2 klarzukommen ist es ja ok.
Filius muss erstmal dringend zum Arbeitsamt und zum Arbeitsgericht wegen seinem Lohn
von kleinchaos
Do 7. Mai 2009, 21:52
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: U25, zum 15.5. gekündigt und seit 2 Monaten kein Gehalt
Antworten: 47
Zugriffe: 6143

Re: U25, zum 15.5. gekündigt und seit 2 Monaten kein Gehalt

ALG1 und Wohngeld beantragen. Dann sollte es ertragbar sein.
Seltsam ist das mit Muttern. Bezieht sie Lohn?
von kleinchaos
Do 7. Mai 2009, 20:17
Forum: ALG II - Grundsicherung
Thema: BSG B 14 AS 35/08 R zur Verwertung von Lebensversicherungen
Antworten: 1
Zugriffe: 742

BSG B 14 AS 35/08 R zur Verwertung von Lebensversicherungen

Die Pflicht zur Verwertung von Lebensversicherungen kann bei langjährig Selbständigen im Falle eines vorliegenden Härtefalls ausscheiden. Dies entschied das Bundessozialgericht. Die 1950 geborene schwerbehinderte Klägerin, die überwiegend selbständig tätig war, ohne Beiträge zur gesetzlichen Renten...
von kleinchaos
Do 7. Mai 2009, 16:21
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: Datenschutz bei Zwangsbewerbung bei der ARGE
Antworten: 24
Zugriffe: 4329

Re: Datenschutz bei Zwangsbewerbung bei der ARGE

Von Sanktion war doch gar nicht die Rede?
von kleinchaos
Mi 6. Mai 2009, 21:02
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Es geht auch anders
Antworten: 47
Zugriffe: 5544

Re: Es geht auch anders

Die ARGEn als Jobmotor. Das klingt doch gar nicht mal so schlecht. :ironiea:
von kleinchaos
Mi 6. Mai 2009, 19:55
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Es geht auch anders
Antworten: 47
Zugriffe: 5544

Re: Es geht auch anders

Fixe Kerlchen in NRW (Köln) :ironiea:
von kleinchaos
Mi 6. Mai 2009, 16:10
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ablauf des Bewilligungsabschnittes
Antworten: 48
Zugriffe: 6924

Re: Ablauf des Bewilligungsabschnittes

Steuerklasse nicht wirklich. Familienstand ist auch nur interessant wenn Kinder in der Familie sind.
von kleinchaos
Mi 6. Mai 2009, 15:55
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ablauf des Bewilligungsabschnittes
Antworten: 48
Zugriffe: 6924

Re: Ablauf des Bewilligungsabschnittes

Ab wann wärt ihr denn evtl auf ARGE-Hilfe wieder angewiesen?
Ja, die Sanktion würde frühestens ab Juni greifen.
von kleinchaos
Mi 6. Mai 2009, 13:20
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Kapitalgesellschaft und ALG II
Antworten: 114
Zugriffe: 20928

Re: Kapitalgesellschaft und ALG II

Im Fall des Falles sucht Kölle sicher STILLE Gesellschafter :mrgreen: :angst:
von kleinchaos
Di 5. Mai 2009, 20:16
Forum: ALG II - Grundsicherung
Thema: SG Aachen - Zinsen aus Schmerzensgeld S 23 AS 2/08
Antworten: 0
Zugriffe: 507

SG Aachen - Zinsen aus Schmerzensgeld S 23 AS 2/08

Zinsen aus Schmerzensgeld bleiben anrechnungsfrei. Tenor: Das Schmerzensgeld dient dem Zweck, einen angemessenen Ausgleich für einen erlittenen immateriellen Schaden sowie eine Genugtuung für das erlittene Unrecht zu gewähren. Da dieser Ausgleich gerade nicht von den Leistungen der Grundsicherung fü...
von kleinchaos
Di 5. Mai 2009, 08:43
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Sonderurlaub bei Beerdigung der Großeltern?
Antworten: 6
Zugriffe: 3160

Re: Sonderurlaub bei Beerdigung der Großeltern?

Unbezahlt gibts immer. Ob bezahlt, kommt auf den Tarifvertrag an.
Bei Verwandten 1. Grades gibt es immer eine bezahlte Freistellung. Bei Verwandten 2. Grades kann es eine bezahlte Freistellung geben, wenn sie zum Haushalt gehört haben
von kleinchaos
Mo 4. Mai 2009, 22:52
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent
Antworten: 96
Zugriffe: 14347

Re: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent

Wahrscheinlich einer von der Sorte, die nur zu sich selbst sozial sein können
von kleinchaos
Mo 4. Mai 2009, 22:37
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent
Antworten: 96
Zugriffe: 14347

Re: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent

Oder in der JVA gab es keine Möglichkeit für einen Verlängerungsantrag. Oder der tolle Hecht hat sie einfach "vergessen" beim Antrag? Glaub ich aber nicht, bei seiner Gier.
von kleinchaos
Mo 4. Mai 2009, 20:05
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent
Antworten: 96
Zugriffe: 14347

Re: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent

Ich hätte nicht nur einen Teil zerstört. Die Geschichte mit dem Kleinen ist ja hammerhart. Da ist wohl einiges schiefgelaufen im Vollzug. Man sagt ja nicht umsonst, Frauenknast ist schlimmer als Männerknast. Das mit dem Trennungsjahr würd ich unbedingt versuchen. Anwalt wechseln. Die eigene Mutter h...
von kleinchaos
Mo 4. Mai 2009, 18:15
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent
Antworten: 96
Zugriffe: 14347

Re: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent

Der Sozial-psychiatrische Dienst beim Gesundheitsamt hilft oft schnell und ämterübergreifend auf dem kleinen Dienstweg. Wenn der Bewährungshelfer keine Zeit hat sich um ganz frisch haftentlassene zu kümmern, dann muss halt ein neuer her. Die bekommen es ja meist rechtzeitig angekündigt wenn ein neue...
von kleinchaos
Sa 2. Mai 2009, 22:57
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent
Antworten: 96
Zugriffe: 14347

Re: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent

Erstmal finde ich die Geschichte echt schlimm. Wenn sie vorzeitig aus der Haft entlassen wurde, dann wurde doch die restliche Haftzeit auf Bewährung ausgesetzt? Dann hat sie einen Bewährungshelfer. Was tut der? Was hat der Sozialarbeiter im Gefängnis getan? Wozu sind die überhaupt da? Was tut das Ju...
von kleinchaos
Do 30. Apr 2009, 21:52
Forum: ALG II - Grundsicherung
Thema: SG Magdeburg S 16 AS 907/09 ER Abwrackprämie kein Einkommen
Antworten: 0
Zugriffe: 430

SG Magdeburg S 16 AS 907/09 ER Abwrackprämie kein Einkommen

4.1 SG Magdeburg S 16 AS 907/09 ER , Beschluss vom 15.04.2009 Bei der Berechnung des Bedarfs eines Leistungsbeziehers der Grundsicherung nach dem SGB II ist die staatlich gewährte Abwrackprämie kein zu berücksichtigendes Einkommen im Sinne des SGB II. Bei der Abwrackprämie handelt es sich um zweckg...

Zur erweiterten Suche