Firmen - Ausgaben

Rund um Selbstständigkeit unter ALG II.
Olivia
Benutzer
Beiträge: 11352
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Firmen - Ausgaben

#901

Beitrag von Olivia » Sa 10. Nov 2018, 21:37

32-Zoll-Monitor kann getestet und dann behalten werden: https://www.heise.de/solutions/eizolese ... ufloesung/
Sein UVP wird bei der Markteinführung bei etwa 1.500 Euro liegen.

Benutzeravatar
tigerlaw
Benutzer
Beiträge: 4852
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 14:41
Wohnort: Bei Aachen/NRW

Re: Firmen - Ausgaben

#902

Beitrag von tigerlaw » Sa 10. Nov 2018, 22:46

Olivia hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 21:37
32-Zoll-Monitor kann getestet und dann behalten werden: https://www.heise.de/solutions/eizolese ... ufloesung/
Sein UVP wird bei der Markteinführung bei etwa 1.500 Euro liegen.
Achtung! Bewerbungsfrist läuft bereits am 11.11.2018 ab!!

vgl. https://www.heise.de/solutions/eizolese ... dingungen/
Ich darf sogar beraten - bei Bedarf bitte PN!

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 22931
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Firmen - Ausgaben

#903

Beitrag von marsupilami » So 11. Nov 2018, 09:17

Unter den Bewerbern werden vier Tester ausgewählt.
Signatur?
Muss das sein?

Benutzeravatar
friys
Benutzer
Beiträge: 1030
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 17:23

Re: Firmen - Ausgaben

#904

Beitrag von friys » So 11. Nov 2018, 10:15

heise.de online | EIZO FlexScan EV3285 Mitmachen, testen und behalten: Teilnahmebedingungen hat geschrieben: 7. Bis zum 5.12.2018 verfassen Sie einen kurzen Text „Erster Eindruck“ mit einer Länge von mindestens 1.000 Zeichen. Dieser Text muss in zusammenhängenden Sätzen formuliert sein.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 56233
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Firmen - Ausgaben

#905

Beitrag von Koelsch » So 11. Nov 2018, 10:32

Ein Text von 1000 Zeichen Länge sollte ja für PP kein Problem darstellen :unschuld:
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 22931
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Firmen - Ausgaben

#906

Beitrag von marsupilami » So 11. Nov 2018, 10:39

Die Anzahl der Zeichen ist kein Problem.
In Word 2007 kann man über Registerkarte "Überprüfen", dann ganz links "Dokumentenprüfung" und zuletzt diese ganz kleine Symbol ABC 123 rechts eine "Statistik" liefern lassen.
Zeichen Zählen.JPG
LibreOffice Writer liefert das direkt in der Statuszeile.
Die kann man über Ansicht - Statusleiste einblenden.
Dann wird die Anzahl der Wörter und Zeichen (incl. Leerzeichen) in der 2. Spalte angezeigt.


Rechtschreibung kann man auch in bzw. von beiden Programmen überprüfen lassen.
Wenn man will.

Schwieriger wird das vermutlich mit den zusammenhängenden Sätzen.
Und ich denke auch Formulierungen wie "voll krass" oder "supergeil" kommen nicht so gut an.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Signatur?
Muss das sein?

Olivia
Benutzer
Beiträge: 11352
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Firmen - Ausgaben

#907

Beitrag von Olivia » So 11. Nov 2018, 10:53

Bei der Formulierung können sicherlich gute Vorschläge gegeben werden, wenn PP die Rezension vorher hier einstellt. Aufgrund der guten Erfahrungen rechne ich damit, dass PP die Vorschläge gern aufnimmt und einbaut.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 22931
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Firmen - Ausgaben

#908

Beitrag von marsupilami » So 11. Nov 2018, 11:26

Olivia hat geschrieben:
So 11. Nov 2018, 10:53
Bei der Formulierung können sicherlich gute Vorschläge gegeben werden, wenn PP die Rezension vorher hier einstellt. Aufgrund der guten Erfahrungen rechne ich damit, dass PP die Vorschläge gern aufnimmt und einbaut.
@ Olivia: Du beliebst zu scherzen?

Wir haben in den smilies auch ein :ironiea: -smilie :unschuld:
Signatur?
Muss das sein?

Olivia
Benutzer
Beiträge: 11352
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Firmen - Ausgaben

#909

Beitrag von Olivia » So 11. Nov 2018, 11:32

:unschuld:

:zwinker:

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 35683
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: Firmen - Ausgaben

#910

Beitrag von Günter » So 11. Nov 2018, 12:54

Manchmal hab ich den dumpfen Verdacht, dass hier einige User den TE nicht ganz ernst nehmen.

Aber ich kann mich auch irren.
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?

Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Olivia
Benutzer
Beiträge: 11352
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Firmen - Ausgaben

#911

Beitrag von Olivia » So 11. Nov 2018, 12:57

Das müsstest Du mit PP ausdiskutieren. Dazu könntest Du die Gerichtsakten beiziehen, das rundet dann das Bild ab.

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 35683
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: Firmen - Ausgaben

#912

Beitrag von Günter » So 11. Nov 2018, 13:00

Meine Lebensspanne ist begrenzt, die meiste Zeit ist bereits abgelaufen.
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?

Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 22931
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Firmen - Ausgaben

#913

Beitrag von marsupilami » So 11. Nov 2018, 13:22

Was genau verstehst Du unter "einige" und "nicht ganz ernst"

Immerhin ist es mein persönlicher blutiger Ernst, dass die Ansichten zu bestimmten Dingen erheblich von denen von PP abweichen.
Signatur?
Muss das sein?

Tester
Benutzer
Beiträge: 868
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 15:04

Re: Firmen - Ausgaben

#914

Beitrag von Tester » So 11. Nov 2018, 22:59

tigerlaw hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 22:46
Olivia hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 21:37
32-Zoll-Monitor kann getestet und dann behalten werden: https://www.heise.de/solutions/eizolese ... ufloesung/
Sein UVP wird bei der Markteinführung bei etwa 1.500 Euro liegen.
Achtung! Bewerbungsfrist läuft bereits am 11.11.2018 ab!!

vgl. https://www.heise.de/solutions/eizolese ... dingungen/
Mist, man sollte schon die Teilnahmebedingen VOR der Teilnahme durchlesen. :8: Einmal Bild von sich veröffentlichen (und dann noch zig Testbilder), dann 1000 Zeichen und nochmals 5000 Zeichen (sind dann 6 Seiten Text), das ist schon aufwändig. Ne lass mal .... und was soll man über 6 Seiten über den Monitor schreiben?

Benutzeravatar
friys
Benutzer
Beiträge: 1030
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 17:23

Re: Firmen - Ausgaben

#915

Beitrag von friys » Di 13. Nov 2018, 11:54

Für ein Kaliber wie den 32 Zoll großen EIZO EV3285 4K-UHD-Monitor sollte die quantitativen Vorgabe nicht die Herausforderung sein. Eher schon die inhaltliche Qualität. Dazu zählen neben einem interessanten Text auch die Einhaltung der deutschen Rechtschreibungs- und Grammatikregeln.

Wie ein mehrseitiger Monitortest nach einem Lesertest-Aufruf aussehen kann, zeigt das Beispiel am 38 Zoll HDR-Curved-Monitor LG 38WK95C-W. Einen kürzeren Lesertest LG 38WK95C-W – unglaublich groß, unglaublich gut gibt es ebenfalls. Technikfreaks müssen bezüglich Umfang des Tests in Anzahl der Zeichen und Wörter eher eingebremst werden.

Peterpanik
Benutzer
Beiträge: 1061
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 08:03

Re: Firmen - Ausgaben

#916

Beitrag von Peterpanik » Di 13. Nov 2018, 14:41

Hier mal die Vorgaben für das Inkasso der BA zum lesen :
72. VABest_SGB_II_18.09.2018.pdf
Wenn man das genau liest muss das Jobcenter jeden das Existenzminimum lassen, da es einfach unpfändbar ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Peterpanik
Benutzer
Beiträge: 1061
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 08:03

Re: Firmen - Ausgaben

#917

Beitrag von Peterpanik » Mi 12. Dez 2018, 14:54

Das Jobcenter wollte mich mit 63 in Rente schicken ich habe dagegen 2 EA´s eingereicht und dann kam das :
73. Rentenhinweis.pdf


Habe die EA´s zurückgenommen und denn aber mitgeteilt das wenn das Jobcenter was tun sollte ich eine neue EA einreiche.
Hinweis da zu, seit 02.01.2018 läuft schon eine Klage in der Rentensache gegen das Jobcenter, warte auf Termin vom SG.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Olivia
Benutzer
Beiträge: 11352
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Firmen - Ausgaben

#918

Beitrag von Olivia » Mi 12. Dez 2018, 15:22

Bis wann willst Du denn weiter arbeiten und aufstocken? Bis 75?

Benutzeravatar
friys
Benutzer
Beiträge: 1030
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 17:23

Re: Firmen - Ausgaben

#919

Beitrag von friys » Mi 12. Dez 2018, 17:14

#918
Peterpanik hat geschrieben:
Di 5. Jun 2018, 11:43
[...] wenn ich Rente kriege gehts mir gut, [...]
Gemeint ist die die normale Altersrente / Regelaltersrente
Peterpanik hat geschrieben:
So 14. Okt 2018, 09:56
t[...] nur die Nr. 1 von dir passt auf mich, also kriegt niemand was wenn Ich in Rente gehe von mir.

Olivia
Benutzer
Beiträge: 11352
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Firmen - Ausgaben

#920

Beitrag von Olivia » Mi 12. Dez 2018, 17:34

Das E-Bike und der 32-Zoll-Monitor müssen auch von der Rente zurückgezahlt werden.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 22931
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Firmen - Ausgaben

#921

Beitrag von marsupilami » Mi 12. Dez 2018, 17:38

Genau.
https://rentenbescheid24.de/darf-meine- ... et-werden/

Aber ich sag das jetzt mal so in's Blaue hinein: vermutlich wird die Rente weit unter der Pfändungsgrenze liegen und PP wird vermutlich die Rente genauso aufstocken müssen - mit Grusi, wie er jetzt seinen Lebensunterhalt mit ALG II aufstockt.
Signatur?
Muss das sein?

Peterpanik
Benutzer
Beiträge: 1061
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 08:03

Re: Firmen - Ausgaben

#922

Beitrag von Peterpanik » Mi 12. Dez 2018, 17:40

Nö Olivia so hoch ist sie auch wieder nicht und marsu hat es gut beschrieben

Benutzeravatar
friys
Benutzer
Beiträge: 1030
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 17:23

Re: Firmen - Ausgaben

#923

Beitrag von friys » Mi 12. Dez 2018, 17:54

Hat @ tigerlaw am 13.10.2018 unter #853 treffend analysiert => viewtopic.php?p=497011#p497011

Antworten

Zurück zu „Selbstständig und ALG II/Hartz IV“