SG AC S 14 AS 132/15: Vorgaben für Untätigkeitsklagen

Urteile, die in den anderen Foren nicht rein passen.
Antworten
Benutzeravatar
tigerlaw
Benutzer
Beiträge: 3884
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 14:41
Wohnort: Bei Aachen/NRW

SG AC S 14 AS 132/15: Vorgaben für Untätigkeitsklagen

#1

von tigerlaw » Di 9. Aug 2016, 11:31

Nicht immer, wenn die Mindestfristen des § 88 SGG (6 Monate bzw. 3 Monate) überschritten sind, muss das JC die Kosten einer Untätigkeitsklage bezahlen. Wenn es aber monatelang die Sache ruhen lässt, ohne auch nur eine Zwischennachricht zu geben, "ist der Bart ab"!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich darf sogar beraten - bei Bedarf bitte PN!

Antworten

Zurück zu „Sonstige Urteile“