Merkzeichen B in Schwerbehindertenausweis...

hier sollten Fragen eingestellt werden rund um Behindertenrechte und Rentenrecht
Rolf der Wolf
Benutzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 17:00

Re: Merkzeichen B in Schwerbehindertenausweis...

#26

von Rolf der Wolf » Mi 17. Aug 2016, 18:05

Nein, nicht mehr. Waren wir als es um die Bewilligung der EM-Rente ging, da das aber problemlos vonstatten ging, haben wir den Vertrag gekündigt.

Benutzeravatar
Pegasus
Benutzer
Beiträge: 7462
Registriert: So 19. Okt 2008, 12:31

Re: Merkzeichen B in Schwerbehindertenausweis...

#27

von Pegasus » Mi 17. Aug 2016, 18:18

Tja das ist schade. Diese Vereine helfen ja nicht nur bei Rentenproblemen.
In jeden Stein, in jeden Ast, in jeden Tier ist Leben wie in Dir selbst

Rolf der Wolf
Benutzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 17:00

Re: Merkzeichen B in Schwerbehindertenausweis...

#28

von Rolf der Wolf » Mi 17. Aug 2016, 19:02

Na ja, man spart wo man kann. Dass dies nun so problematisch ist, das hätte ich nicht gedacht.

Benutzeravatar
tigerlaw
Benutzer
Beiträge: 4607
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 14:41
Wohnort: Bei Aachen/NRW

Re: Merkzeichen B in Schwerbehindertenausweis...

#29

von tigerlaw » Mi 17. Aug 2016, 22:08

Die Anwaltskosten für das Widerspruchsverfahren dürften ohne BerH bei ca. 400 € liegen. Und auch im Sozialrecht gilt: Wer verliert, zahlt die Musik. Sollte Dein/e Anwalt/in also für Dich gewinnen, würde das Versorgungsamt Dir diese Kosten wieder erstatten müssen!
Ich darf sogar beraten - bei Bedarf bitte PN!

Rolf der Wolf
Benutzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 17:00

Re: Merkzeichen B in Schwerbehindertenausweis...

#30

von Rolf der Wolf » Do 18. Aug 2016, 17:09

Für 400€ kann ich sehr oft mit dem Taxi fahren.

Hm...

Ich werde darüber mit meiner Therapeutin reden, vielleicht kann sie meine nochmals Lage einschätzen.

Olivia
Benutzer
Beiträge: 10472
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Merkzeichen B in Schwerbehindertenausweis...

#31

von Olivia » Do 18. Aug 2016, 17:43

Könnte man in eine Rechtsschutzversicherung einsteigen und nach Ablauf der Wartefrist den Streit um das Merkzeichen "lostreten"?

Rolf der Wolf
Benutzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 17:00

Re: Merkzeichen B in Schwerbehindertenausweis...

#32

von Rolf der Wolf » Do 18. Aug 2016, 17:56

Wahrscheinlich wird das alles nicht funktionieren, weil meine Angststörung für ein Merkzeichen nicht ausreichend ist.
Das sind alles zusätzliche Kosten die da entstehen, zuviel für den Aufwand. Ich muss mir doch ärztliche Hilfe holen.

Olivia
Benutzer
Beiträge: 10472
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Merkzeichen B in Schwerbehindertenausweis...

#33

von Olivia » Do 18. Aug 2016, 17:59

Besteht denn die Möglichkeit, dass die Angst in Mut transformiert wird?

Rolf der Wolf
Benutzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 17:00

Re: Merkzeichen B in Schwerbehindertenausweis...

#34

von Rolf der Wolf » Do 18. Aug 2016, 18:18

Vorerst sicher nicht. Ich hoffe ja immer noch dass die Anfälle verschwinden. Damit hätte mein Problem hoffentlich ein Ende. Oder ein absehbares Ende.

Antworten

Zurück zu „Rechte von Behinderten und Rentnern“