Alg1 und Hart IV

Bedarfsgemeinschaft, Haushaltsgemeinschaft und andere Gemeinheiten
Antworten
brezinzke
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: Do 26. Jan 2017, 15:26

Alg1 und Hart IV

#1

von brezinzke » Mo 29. Mai 2017, 09:59

Hallo
Habe folgendes Problem
Hatte 1 Jahr Bufdi bekomme jetzt Alg. 2 und Alg. 1 ,Alg. 1 für 6 Monate
Muss ich 2 EVG haben ich habe zwei einmal vom Jobcenter und ein von der Arge

MFG

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 29739
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: Alg1 und Hart IV

#2

von Günter » Mo 29. Mai 2017, 10:41

ARGE hieß es früher, jetzt heißt es Jobcenter. Du meinst vermutlich von der BA (Bundesanstalt für Arbeit) für das ALG I und das Ganze nochmal vom JC für das aufstockende ALG II. Ja, wenn die sich nicht widersprechen hast du beide an der Backe. Aber wenn beide 5 Bewerbungen/ Monat fördern, heißt das nicht jeder 5 sondern zusammen 5.
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?

Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

topas
Benutzer
Beiträge: 240
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 20:52

Re: Alg1 und Hart IV

#3

von topas » Mo 29. Mai 2017, 13:15

Ich denke seit 1.8.2016 werden Leute die ALG1 und ALG2 haben von der Arbeitsagentur betreut ?
oder nicht ? Also nix mit 2 x EGV
sha ji jing hou

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43964
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Alg1 und Hart IV

#4

von Koelsch » Mo 29. Mai 2017, 14:54

:1:
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

topas
Benutzer
Beiträge: 240
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 20:52

Re: Alg1 und Hart IV

#5

von topas » Mo 29. Mai 2017, 18:36

sha ji jing hou

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43964
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Alg1 und Hart IV

#6

von Koelsch » Mo 29. Mai 2017, 18:43

Merci, dann denke ich auch eine EGV
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Antworten

Zurück zu „Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV“