Freundin braucht für 6 Wochen Schlafmöglichkeit

Bedarfsgemeinschaft, Haushaltsgemeinschaft und andere Gemeinheiten
Antworten
Hilfesuchender
Benutzer
Beiträge: 476
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:43

Freundin braucht für 6 Wochen Schlafmöglichkeit

#1

von Hilfesuchender » Mi 18. Apr 2018, 16:33

Hallo,- meine Freundin hat Stress zu Hause wegen ihrer 2 Söhne. Einer davon ( der wirklich extrem schlimme der beiden ) zieht am 01.06.2018 zu seinem Vater, macht aber vorher seiner berufstätigen Mutter ( 11 Stunden Job ) das Leben zu Hause zur Hölle. Habe nach gelesen, dass ich meine Freundin / Besuch bei mir 6 Wochen unterbringen darf oder könnte, ohne Probleme durch JC, bei mir schlafen lassen. Danach geht sie wieder in ihre Wohnung zurück, denn mit dem dort verbleibenden Sohn gibt es keinen Stress. Ist das so richtig mit den 6 Wochen ? LG

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51645
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Freundin braucht für 6 Wochen Schlafmöglichkeit

#2

von Koelsch » Mi 18. Apr 2018, 16:44

Sollte kein Problem geben, das ist Besuch und nix anderes
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 21273
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Freundin braucht für 6 Wochen Schlafmöglichkeit

#3

von marsupilami » Mi 18. Apr 2018, 17:24

Vermieter wohnt auch im Haus?

Verhältnis halbwegs okay? Dann den der Höflichkeit halber informieren, dass das kein Dauer-Wohnverhältnis ist.

Bevor der schief kukkt oder gar rumstreßt.


Jaaaa ich weiß, Besuch geht den einen feuchten Fingernageldreck an.
Deswegen ja "der Höflichkeit halber".


Ansonsten, wenn der weit weg wohnt oder Immo-Gesellschaft ist, dann keine schlafenden Hunde wecken, solange der nicht auf Dich zukommt weil irgend ein anderer Hausbewohner rumtratschen musste.
Signatur?
Muss das sein?

Hilfesuchender
Benutzer
Beiträge: 476
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:43

Re: Freundin braucht für 6 Wochen Schlafmöglichkeit

#4

von Hilfesuchender » Mi 18. Apr 2018, 17:33

Freifinanzierte Wohnung einer gemeinnützigen Wohnungsbau.................DANKE an euch !

Breymja
Benutzer
Beiträge: 2441
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:17

Re: Freundin braucht für 6 Wochen Schlafmöglichkeit

#5

von Breymja » Mi 18. Apr 2018, 21:49

Sollte man nicht eher den Sohn der Wohnung verweisen?

Antworten

Zurück zu „Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV“