BSG zur Zulässigkeit von Sperrzeiten bei Arbeitslosigkeit nach Jobwechsel

Urteile und Kommentare zum ALG I, BAB und mehr zum Rechtsbereich SGB III
Antworten
Wampe
Neuer Moderator
Beiträge: 1309
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 14:54

BSG zur Zulässigkeit von Sperrzeiten bei Arbeitslosigkeit nach Jobwechsel

#1

Beitrag von Wampe » Mi 5. Jun 2019, 22:56

Es tritt keine Sperrzeit ein, wenn für die Aufgabe des alten Arbeitsplatzes ein wichtiger Grund vorlag.
Ein wichtiger Grund liegt z.B. vor, wenn ...

... durch den Wechsel in ein anderes Berufsfeld und der damit verbundenen Erlangung zusätzlicher beruflicher Fertigkeiten verbunden ist.
BSG, 12.07.2006 - B 11a AL 55/05 R
https://dejure.org/2006,656

... eine niedrig entlohnte Tätigkeit zu Gunsten einer erheblich höher dotierten Tätigkeit aufgegeben wurde.
BSG, 12.07.2006 - B 11a AL 57/05 R
https://dejure.org/2006,6988

... während der Probezeit von einer unbefristeten Zeitarbeitsstelle zu einer erheblich höher bezahlten, aber befristeten Direktanstellung gewechselt wird.
BSG, 12.07.2006 - B 11a AL 73/05 R
https://dejure.org/2006,4748

Antworten

Zurück zu „ALG I und Arbeitsförderung“