Die Suche ergab 29518 Treffer

von Koelsch
Di 27. Sep 2022, 20:22
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einkommenssteuer, wie wirkt sich die Zahlung aus?
Antworten: 11
Zugriffe: 213

Re: Einkommenssteuer, wie wirkt sich die Zahlung aus?

Da gibt's kein Ermessen. Niederländische USt. kann man ab mind. € 20 oder 25 zurückfordern, und so teuer ist Kaffee dort nicht. :zwinker:
Streit um die Frage "Kaffee spendieren ja oder nein" hätte ich verstanden, aber nur die USt. das ist mir zu hoch.
von Koelsch
Di 27. Sep 2022, 16:26
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einkommenssteuer, wie wirkt sich die Zahlung aus?
Antworten: 11
Zugriffe: 213

Re: Einkommenssteuer, wie wirkt sich die Zahlung aus?

Bei selbstständigen Aufstockern findet man sehr leichr Streitpunkte. Teilweise "idiotisch", z.B. holländische Umsatzsteuer auf 2 Tassen Kaffee. Ich hatte in Holland bei einer Verhandlung 2 Tassen Kaffee spendiert und die brutto in die EKS genommen.
von Koelsch
Di 27. Sep 2022, 16:05
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Sperrzeit ALG I
Antworten: 12
Zugriffe: 98

Re: Sperrzeit ALG I

Danke für den Hinweis, Ist aber von der BA mal wieder :ironiea: "sensationell klar" formuliert.
von Koelsch
Di 27. Sep 2022, 14:49
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Sperrzeit ALG I
Antworten: 12
Zugriffe: 98

Re: Sperrzeit ALG I

:Daumenhoch: :Daumenhoch: Besserer
von Koelsch
Di 27. Sep 2022, 13:33
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Sperrzeit ALG I
Antworten: 12
Zugriffe: 98

Re: Sperrzeit ALG I

Klar, zu allem Überfluss aber sagen die eben noch nicht mal, wann denn nun die Sperrzeit aktuell beginnen und enden soll.
von Koelsch
Di 27. Sep 2022, 13:25
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Sperrzeit ALG I
Antworten: 12
Zugriffe: 98

Re: Sperrzeit ALG I

Mein Nachmittag beginnt früh
Widerspruch Sperrzeit_ano.doc
von Koelsch
Di 27. Sep 2022, 13:11
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Sperrzeit ALG I
Antworten: 12
Zugriffe: 98

Re: Sperrzeit ALG I

Ich denke auf Basis von Marsus Posting werde ich heut Nachmittag mal einen Widerspruch formulieren und zwecks Bemeckerung hier einstellen.
von Koelsch
Di 27. Sep 2022, 10:47
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Sperrzeit ALG I
Antworten: 12
Zugriffe: 98

Re: Sperrzeit ALG I

Gerade erfahren in der Zeit November/Dezember 21 hat sie Krankengeld von der Krankenkasse erhalten
von Koelsch
Di 27. Sep 2022, 10:31
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Sperrzeit ALG I
Antworten: 12
Zugriffe: 98

Sperrzeit ALG I

eLB beantragte nach Auslaufen von Krankengeld ALG I. Sie erhielt auch einen Bescheid ab Mitte August 22. Jetzt flatterte die folgende Sperre in den Briefkasten ALG Sperre_1.pdf Dort wird ein Zeitraum von November bis Dezember 21 genannt. Tritt die Sperre trotzdem jetzt ein oder kommt da für diesen Z...
von Koelsch
Sa 24. Sep 2022, 19:48
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Herabsetzungen nach 11b Abs. 1 SGBII nicht für Vorjahreszahlungen?
Antworten: 61
Zugriffe: 1087

Re: Herabsetzungen nach 11b Abs. 1 SGBII nicht für Vorjahreszahlungen?

Mag sein, aber hier geht's um das Prinzip nicht um einen fiktiven Einzelfall
von Koelsch
Sa 24. Sep 2022, 18:14
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Herabsetzungen nach 11b Abs. 1 SGBII nicht für Vorjahreszahlungen?
Antworten: 61
Zugriffe: 1087

Re: Herabsetzungen nach 11b Abs. 1 SGBII nicht für Vorjahreszahlungen?

Ja, aber der Selbständige erhält üblicherweise keinen Vorauszahlungsbescheid (außer er liegt in Steuerbereichen, in denen ALG II für ihn ohnehin nicht in Frage kommt. Mein selbständiger Sohn z.B. muss monatliche ESt.-Vorauszahlungen leisten) und dadurch eben kommt es de facto durchaus zu einer Ungle...
von Koelsch
Sa 24. Sep 2022, 17:16
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV (demnächst wohl: Bürgergeld)
Thema: Besonderes Beratung und Unterstützungsangebot Einladung
Antworten: 5
Zugriffe: 178

Re: Besonderes Beratung und Unterstützungsangebot Einladung

Wenn es das erste Mal ist, dass Du nicht hingehst, dann bleibt das folgenlos. Andererseits kannst Du beim Termin abr deutlich machen, dass und warum Du eine Weiterbildung vorziehst. EGV unterschreiben musst Du nicht, nimm sie mit, stell sie anonymisiert hier ein und dann schaun mer mal.
von Koelsch
Sa 24. Sep 2022, 16:07
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Herabsetzungen nach 11b Abs. 1 SGBII nicht für Vorjahreszahlungen?
Antworten: 61
Zugriffe: 1087

Re: Herabsetzungen nach 11b Abs. 1 SGBII nicht für Vorjahreszahlungen?

Ich hol das Thema noch einmal nach vorne, nicht ganz zu Unrecht sagt man mir ja einen leichten Dickkopf nach. Die hier zitierte Rechtsprechung sagt also, der sv-pflichtig Beschäftigte bekommt die Lohnsteuer monatlich "brav" von seinem Bruttoeinkommen abgezogen. Der "arme" Selbstä...
von Koelsch
Fr 23. Sep 2022, 23:23
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Bedarfsgemeinschaft Mutter/erwachsener Sohn
Antworten: 51
Zugriffe: 1007

Re: Bedarfsgemeinschaft Mutter/erwachsener Sohn

Tigerlaw meint, Du solltest dem JC die Misere mit dem Auto schildern und klar machen: Kein Auto, kein Job also mehr ALG II. Vielleicht hilft JC bei Reparatur oder neuem Auto. Manchmal funktionierts. Hab einen Fall, da hats funktioniert.
von Koelsch
Fr 23. Sep 2022, 21:16
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: ESt. und Gewerbesteuerbescheid im laufenden BWZ
Antworten: 10
Zugriffe: 145

Re: ESt. und Gewerbesteuerbescheid im laufenden BWZ

Möglicherweise haben wir hier ein weiteres Problem: Gewerbesteuer ist eindeutig Betrieb, also dürfte Darlehenstilgung hierfür recht problemlos als Betriebsausgabe durchgehen. ESt. aber ist "Privatvergnügen", wird zwar durch betriebliche Gewinne verursacht, ist aber keine Betriebsausgabe. D...
von Koelsch
Fr 23. Sep 2022, 19:48
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: ESt. und Gewerbesteuerbescheid im laufenden BWZ
Antworten: 10
Zugriffe: 145

Re: ESt. und Gewerbesteuerbescheid im laufenden BWZ

Danke für die Hinweise.
Im Moment prüft eLB ein Privatdarlehen dafür aufzunehmen und die Raten dann als Betriebsausgabe in die EKS zu nehmen.
von Koelsch
Fr 23. Sep 2022, 19:06
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: ESt. und Gewerbesteuerbescheid im laufenden BWZ
Antworten: 10
Zugriffe: 145

Re: ESt. und Gewerbesteuerbescheid im laufenden BWZ

Ich finde dazu, dass max. 12 Raten möglich sind. Rechtsgrundlage dazu hab ich nicht gefunden. Aber den Betrag dürfte eLB nicht stemmen können.
von Koelsch
Fr 23. Sep 2022, 17:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: ESt. und Gewerbesteuerbescheid im laufenden BWZ
Antworten: 10
Zugriffe: 145

ESt. und Gewerbesteuerbescheid im laufenden BWZ

eLB erwartet laut vEKS bis 22/2022 einen Gewinn von € 5.000. Das Gewerbe musste krankheitsbedingt enorm herunter gefahren werden. Jetzt ereilen ihn 2 Steuerbescheide € 5.000 Einkommensteuer für 2020 € 13.500 Gewerbesteuer 2020 und 2021 Beide Bescheide zahlbar in 10/2022 Was tun? Das Geld ist (natürl...
von Koelsch
Fr 23. Sep 2022, 14:30
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: EEJob oder eher integration in den Arbeitsmarkt ?
Antworten: 19
Zugriffe: 1028

Re: EEJob oder eher integration in den Arbeitsmarkt ?

Freistellung heisst, allein Du entscheidest, ob Du was dazu sagst oder nicht.
von Koelsch
Do 22. Sep 2022, 23:04
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Energiekostenzuschuss
Antworten: 2
Zugriffe: 72

Re: Energiekostenzuschuss

Heizkosten muss JC (ggf. anteilig) übernehmen. Bei den Stromkosten würde ich argumentieren: Im Regelsatz ist für Energie € xx,xx enthalten. Der Regelsatz ist ja lt. Aussage der Regierung bedarfsdeckend, also können höhere Energiekosten nur Betriebsausgabe sein. JC wird aber vermutlich nicht voller B...
von Koelsch
Do 22. Sep 2022, 22:54
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: JC fordert aEKS - trotz `vereinfachtem Zugang"
Antworten: 27
Zugriffe: 585

Re: JC fordert aEKS - trotz `vereinfachtem Zugang"

Meines Wissens hat zumindest der BGH inzwischen anerkannt, dass die Empfangsbestätigung ein ausreichender Zugangsbeweis ist. Ich halte trotzdem wenig von email, denn ob JC und ggf. SG das auch so sehen? :1: Mit einem sehr guten SB (ja, so was gibt's) vereinbarte ich schriftlich: Wenn er eine Empfang...
von Koelsch
Do 22. Sep 2022, 21:13
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: JC fordert aEKS - trotz `vereinfachtem Zugang"
Antworten: 27
Zugriffe: 585

Re: JC fordert aEKS - trotz `vereinfachtem Zugang"

Zur Sicherheit würde ich den Widerspruch morgen per Brief selbst in den Briefkasten des JC einwerfen, natürlich mit einem Zeugen dabei.
von Koelsch
Mi 21. Sep 2022, 07:13
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Bedarfsgemeinschaft Mutter/erwachsener Sohn
Antworten: 51
Zugriffe: 1007

Re: Bedarfsgemeinschaft Mutter/erwachsener Sohn

Wie hoch wäre denn die Frührente bei Dir?
von Koelsch
Di 20. Sep 2022, 22:50
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einkommenssteuer, wie wirkt sich die Zahlung aus?
Antworten: 11
Zugriffe: 213

Re: Einkommenssteuer, wie wirkt sich die Zahlung aus?

Gerade bei aufstockenden Selbstständigen gibt es oft reichlich "Diskussionsbedarf".
In meiner "aktiven" Zeit endete definitiv jeder BWZ in mind. einer Klage - und ich hab alle bis auf eine gewonnen.
Ärgert mich bis heute - ich hatte mich verrechnet. :grimmig:

Zur erweiterten Suche