Die Suche ergab 2020 Treffer

von angel6364
Sa 2. Mai 2009, 23:57
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent
Antworten: 96
Zugriffe: 15374

Re: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent

Günter hat geschrieben:Doch was vergessen, viel Glück und Erfolg wünschen wir euch dabei. :Daumen:
Das werde ich ihr weitergeben, freut sie sicher! :knutsch:
von angel6364
Sa 2. Mai 2009, 23:51
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent
Antworten: 96
Zugriffe: 15374

Re: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent

Sagenhaft, Euch fällt aber auch alles ein! Nicht zu glauben, an den Bewährungshelfer hatte ich gar nicht gedacht. Werde ich gleich mal mit einbeziehen. Nein, nicht gleich, aber morgen. Und Günter: danke für die Links. Ich hab mal alles abgespeichert und werde daraus Anträge vorformulieren. Keine Ang...
von angel6364
Sa 2. Mai 2009, 22:12
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent
Antworten: 96
Zugriffe: 15374

Aus der Haft entlassen, ein Baby, ein Kleinkind, kein Cent

Katastrophengeschichte am späten Abend, bin immer noch fassungslos! Ich hatte eben ein längeres Gespräch mit einer jungen Frau, die ohne einen Cent mit einem sechs Monate alten Sohn und der vierjährigen Tochter in ihrer dürftigst ausgestatteten Wohnung sitzt. Sie wurde am 29. April aus der Haft entl...
von angel6364
Mi 29. Apr 2009, 22:18
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Frage zum Arbeitsrecht
Antworten: 18
Zugriffe: 3042

Re: Frage zum Arbeitsrecht

Beginnen könnten wir mit der Stilllegungsprämie für Arbeitnehmer, welche sich freiwillig vom Arbeitsmarkt zurückziehen, damit die Löhne und Arbeitsbedingungen der anderen nicht noch mehr unter Druck geraten. Halte ich für eine sehr gute Idee. :unschuld: http://www.smilies.4-user.de/include/Frech/sm...
von angel6364
Mi 29. Apr 2009, 22:01
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Frage zum Arbeitsrecht
Antworten: 18
Zugriffe: 3042

Re: Frage zum Arbeitsrecht

Beginnen könnten wir mit der Stilllegungsprämie für Arbeitnehmer, welche sich freiwillig vom Arbeitsmarkt zurückziehen, damit die Löhne und Arbeitsbedingungen der anderen nicht noch mehr unter Druck geraten. Halte ich für eine sehr gute Idee. :unschuld: http://www.smilies.4-user.de/include/Frech/sm...
von angel6364
Mi 29. Apr 2009, 21:56
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Frage zum Arbeitsrecht
Antworten: 18
Zugriffe: 3042

Re: Frage zum Arbeitsrecht

Ich hätte da eine Lösung dieser Probleme, BGE (Bedingungsloses Grundeinkommen) und schon wäre der Druck weg. Nur der Weg dahin scheint sehr lang zu sein. :heul: Der Weg ist wirklich noch lang. Und jeder, aber wirklich jeder, ist dazu aufgerufen, auf eine ihm zusagende Art mitzuarbeiten. Ausreden wi...
von angel6364
Mi 29. Apr 2009, 21:37
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Frage zum Arbeitsrecht
Antworten: 18
Zugriffe: 3042

Re: Frage zum Arbeitsrecht

@ angel, die machen diese Drohungen so, dass du es nicht beweisen kannst? Sicher. Sind die Angeschissenen halbwegs klug, wird auf "Einzelgespräch" geachtet - keine Zeugen. Sind sie es nicht, kann die Sekretärin auch mal mithören, nützt aber auch nichts. Die Leute wehren sich nicht, und wenn Du Dich...
von angel6364
Mi 29. Apr 2009, 18:55
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Frage zum Arbeitsrecht
Antworten: 18
Zugriffe: 3042

Re: Frage zum Arbeitsrecht

Danke @ Christoph leider nimmt dieser AG es nicht so genau , haben schon tolle Sachen erlebt Ist bei unseren AGs leider auch gang und gäbe, solches Gebaren. Und unfehlbar kommt beim leisesten Widerspruch das Totschlagargument: "Wenns Ihnen nicht passt: draußen warten hundert Arbeitslose - ein Anruf...
von angel6364
Fr 10. Apr 2009, 23:20
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Schlimmer geht's immer
Antworten: 27
Zugriffe: 4810

Re: Schlimmer geht's immer

Ich provozieren? :kopfkratz: Nie. Nein. Gar nicht. Nie nicht. Überhaupt nicht. Undenkbar. Unvorstellbar. http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_309.gif Und da gibt es nicht viel zu erzählen. Der war der Meinung er quatscht weiter, ich hatte auf meine Uhr geschaut, die hat gesag...
von angel6364
Fr 10. Apr 2009, 22:57
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Schlimmer geht's immer
Antworten: 27
Zugriffe: 4810

Re: Schlimmer geht's immer

Ich seh schon, du verstehst den ganzheitlichen Ansatz nicht. So ein Bandscheibenvorfall ist nicht einfach ein platter Knorpel, nee das ist ne Blockade im Kopp. Und die baut man mit gutem Sex ab, womit wir wieder beim Thema sind. http://www.smilies.4-user.de/include/Frech/smilie_frech_154.gif Schade...
von angel6364
Fr 10. Apr 2009, 21:40
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Schlimmer geht's immer
Antworten: 27
Zugriffe: 4810

Re: Schlimmer geht's immer

Günter hat geschrieben:Liebe angel, meinst du dein Problem mit dem schlechten Sex löst die ARGE? :kopfkratz: :angst:
Du oller Wortverdreher! :gaga:

Wäre die Arge in mein Sexualleben involviert: dann wär das mit Sicherheit gaaanz schlechter Sex ...
von angel6364
Fr 10. Apr 2009, 21:20
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Schlimmer geht's immer
Antworten: 27
Zugriffe: 4810

Re: Schlimmer geht's immer

Günter hat geschrieben:Was geht dich das Elend anderer an? :kopfkratz:
Das anderer nicht zwangsläufig, aber meines, Günter, meines ...
von angel6364
Fr 10. Apr 2009, 20:50
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Schlimmer geht's immer
Antworten: 27
Zugriffe: 4810

Re: Schlimmer geht's immer

marsupilami hat geschrieben:Die Kommentare lesen.
Insbesondere den von Roy vom 4.4. um 18:53
Mahahaharsu!!!!!! Bild

O Mann, nun hab ich sicher die ganze Nacht Albträume, wie der eben entsorgte FM ... :ohnmacht:
von angel6364
Mi 8. Apr 2009, 18:52
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: EGV-Gegenvorschlag eingereicht: Sanktion
Antworten: 93
Zugriffe: 14185

Re: EGV-Gegenvorschlag eingereicht: Sanktion

Glückwunsch. Und hoffentlich ist der/die neue FM ein wenig besser Da mache ich mir wenig Illusionen. Aber da Amnesty und Verdi weiter hinter mir stehen, wird voraussichtlich zumindestens ein sachliches Klima gewährleistet sein - und das ist ja schon mal was. Glückwunsch auch von mir, leider sind ni...
von angel6364
Mi 8. Apr 2009, 18:21
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: EGV-Gegenvorschlag eingereicht: Sanktion
Antworten: 93
Zugriffe: 14185

Re: EGV-Gegenvorschlag eingereicht: Sanktion

Es gibt mal wieder was Neues. "Mein" FM, gerne und willkürlich sanktionierend, nicht ganz dicht (ich hoffe mal, das fällt nicht durch die Nettikette), extrem beleidigend, unsachlich und unhöflich, ist nicht mehr mein FM ... Heute gabs ein langes Gespräch mit dem Leiter der Arbeitsagentur hier. Mit d...
von angel6364
So 29. Mär 2009, 23:14
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen
Antworten: 39
Zugriffe: 21288

Re: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen

Du erhältst eine Sozialleistung - ALG II - deren Zahlung von anderen Einkommen - dem überschießenden Kindergeld . abhängt, somit kann der Bonus nicht als Einkommen welches den überschießenden Kindergeldanteil beeinflusst angerechnet werden. Der Bonus kann bei mir nicht angerechnet werden - sag ich ...
von angel6364
So 29. Mär 2009, 22:53
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen
Antworten: 39
Zugriffe: 21288

Re: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen

Angel, sorry dass ich dich so bissel doof angefahren hab. Ich weis nicht wie alt dein Kind ist. Ooch, ich bin hart im Nehmen! Meine noch inhäusigen sind 14 und 20, ich hab also mit Minder- und Volljährigenanrechnung so meine Erfahrungen. Recht habt Ihr aber nicht. Die Arge rechnet einer Alg II-bezi...
von angel6364
Sa 28. Mär 2009, 23:41
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen
Antworten: 39
Zugriffe: 21288

Re: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen

Und auf was soll der Bonus angerechnet werden? Auf Erwerbseinkommen? Auf Zinszahlungen? Auf Managergehälter? Auf das Einkommen des Kindes, das weder Alg II noch Unterhalts vorschuss erhält. Also auf das Einkommen unterhaltsbeziehender Kinder. Und damit bleibt für die Alg II Zahlung der Mütter mehr ...
von angel6364
Sa 28. Mär 2009, 23:19
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen
Antworten: 39
Zugriffe: 21288

Re: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen

Wer also ALG II bekommt oder Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz, dem wird der Kinderbonus nicht angerechnet. http://www.treffpunkteltern.de/unterhalt/kinderbonus.php Ich bin immer noch nicht überzeugt. Nach diesem von Dir eingestellten Link wird der Bonus bei Kindern, die weder Alg II be...
von angel6364
Fr 27. Mär 2009, 23:08
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen
Antworten: 39
Zugriffe: 21288

Re: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen

Ich geb auf ...... letzter Versuch. Das hat nix mit Leistungsempfänger zu tun. Die 100 € Bonus existieren nicht ..... anrechnungsfreies Einkommen. Das Einkommen des Kindes X ist im Monat der Bonuszahlung immer noch X abzüglich 50 € Kürzung. Damit überschießendes Kindergeld - (MINUS) 50 €. Sodass AL...
von angel6364
Fr 27. Mär 2009, 22:39
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen
Antworten: 39
Zugriffe: 21288

Re: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen

Emmaly hat geschrieben:Der Bonus ist wie das Elterngeld privilegiert
Bei Sozialleistungsempfängern.

Wenn Du mir sagen kannst, wo steht, dass er das auch bei Nicht-Sozialleistungempfängern ist, dann: Bild
von angel6364
Fr 27. Mär 2009, 22:27
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen
Antworten: 39
Zugriffe: 21288

Re: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen

Nein, da die 100 € Bonus nicht berücksichtigt werden gibt es keinen höheren Überhang. Auch wenn die Mutter oder der Vater den Bonus bekommen, er bleibt auf ALG II schadlos Beim Elterngeld ist das ähnlich, da sind 300 € auch anrechnungsfrei. Der Bonus dürfte beim alleinerziehenden Elternteil nur dan...
von angel6364
Fr 27. Mär 2009, 21:00
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen
Antworten: 39
Zugriffe: 21288

Re: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen

Angel, die 100 € erhöhen nicht das Einkommen des Kindes. Das Kinde erhält 50 € weniger Unterhalt. Somit entstehen 50 € weniger überschießendes Kindergeld. Und der Verlust muss von der ARGE ausgeglichen werden. Beim Kind sind die 100 € nicht anrechnungsfrei, da zählt das Zuflussprinzip. Das Kind erh...
von angel6364
Fr 27. Mär 2009, 20:58
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen
Antworten: 39
Zugriffe: 21288

Re: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen

Wenn bisher das überschießende Kindeseinkommen genau 194 € betragen hätte, dürfte die Arge im Zuschlagsmonat nicht mehr bei der Alleinerziehenden abziehen (194 - 30 Pauschale = volles KG).

Unterhalt ist anrechnungsfrei, die 100 € Zuschlag auch.

Aber nicht das Kindergeld!
von angel6364
Fr 27. Mär 2009, 20:51
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen
Antworten: 39
Zugriffe: 21288

Re: Kinderbonus und Unterhaltskürzungen

Muss mal schnell Erni zur Seite springen. Angel, die 100 € Kinderbonus sind für die ARGE nicht existent, da anrechnungsfrei. Der Unterhaltsberechtigte darf aber 50 € von (anrechenbaren) Unterhalt einbehalten. Damit hat das Kind 50 € Unterdeckung. Die Arge rechnet doch nicht die 100 € bei Alg II- Em...

Zur erweiterten Suche