Überbrückungsdarlehen auch bei ALG I

Rund ums Arbeitslosengeld und die Agentur für Arbeit
Antworten
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 73756
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Überbrückungsdarlehen auch bei ALG I

#1

Beitrag von Koelsch »

ALG I Bezieher bekommt neuen Job. Gehaltszahlung natürlich erst am Ende des ersten Arbeitsmonats. Kann er von der BA (oder von wem sonst) ein Überbrückungsdarlehen bekommen, um die Zeit zwischen Arbeitsaufnahme und erster Gehaltszahlung zu überbrücken?
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.
Wampe
Moderator
Beiträge: 4633
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 14:54

Re: Überbrückungsdarlehen auch bei ALG I

#2

Beitrag von Wampe »

Von der BA nicht dass ich wüsste, höchstens vom JC.
Aber er kriegt doch das letzte Alg überwiesen, da steht er doch nicht ganz auf dem Trockenen.
"Neun Zehntel des Universums bestehen aus Bürokratie."
Terry Pratchett in der "Der Zeitdieb"

Wer mit der Nutzung der verschiedenen Forenfunktionen unsicher ist, findet hier einige Anleitungen und einen Thread zum Üben.
Benutzeravatar
tigerlaw
Benutzer
Beiträge: 6214
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 14:41
Wohnort: Bei Aachen/NRW

Re: Überbrückungsdarlehen auch bei ALG I

#3

Beitrag von tigerlaw »

Wampe hat geschrieben: Do 17. Sep 2020, 15:22 Von der BA nicht dass ich wüsste, höchstens vom JC.
Aber er kriegt doch das letzte Alg überwiesen, da steht er doch nicht ganz auf dem Trockenen.
ALG-I wird doch nachschüssig gezahlt.
Ich darf sogar beraten - bei Bedarf bitte PN!
Wampe
Moderator
Beiträge: 4633
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 14:54

Re: Überbrückungsdarlehen auch bei ALG I

#4

Beitrag von Wampe »

Eben, wenn er beispielsweise zum 01.10. eine Stelle antritt, hat er Ende September nochmal Alg1 auf dem Konto.
"Neun Zehntel des Universums bestehen aus Bürokratie."
Terry Pratchett in der "Der Zeitdieb"

Wer mit der Nutzung der verschiedenen Forenfunktionen unsicher ist, findet hier einige Anleitungen und einen Thread zum Üben.
Antworten

Zurück zu „Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)“