BAG: 4 AZR 66/18 - Abweichung vom „Equal-Pay-Grundsatz“ durch Bezugnahme auf Tarifvertrag: Entweder ganz oder gar nicht

Antworten
Wampe
Moderator
Beiträge: 2488
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 14:54

BAG: 4 AZR 66/18 - Abweichung vom „Equal-Pay-Grundsatz“ durch Bezugnahme auf Tarifvertrag: Entweder ganz oder gar nicht

#1

Beitrag von Wampe » Do 17. Okt 2019, 21:24

Arbeitgeber, die als Verleiher Leiharbeitnehmer an einen Dritten überlassen, können vom Grundsatz der Gleichstellung („Equal-Pay“) kraft arbeitsvertraglicher Vereinbarung nach § 9 Nr. 2 Halbs. 3 AÜG aF nur dann abweichen, wenn für den Entleihzeitraum das einschlägige Tarifwerk für die Arbeitnehmerüberlassung aufgrund dieser Bezugnahme vollständig und nicht nur teilweise anwendbar ist.
http://juris.bundesarbeitsgericht.de/cg ... m&nr=23342

BAG, 16.10.2019 - 4 AZR 66/18
https://dejure.org/2019,33963

siehe auch:
https://www.juris.de/jportal/portal/t/1 ... hricht.jsp
https://www.anwaltsregister.de/Rechtspr ... d6899.html

Antworten

Zurück zu „Arbeitsrecht“