Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

Bedarfsgemeinschaft, Haushaltsgemeinschaft und andere Gemeinheiten
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#1

Beitrag von Immerpower »

Liebe Forenmitglieder,

ich bin ganz neu hier und hab gleich eine erste Frage an Euch.
Folgendes:
Ich pflege meine Mutter (PG4) und bekomme Bürgergeld und lebe mit meiner Frau in einer BG.
Soweit so gut.
Meine Frau arbeitet seit über 15 Jahren im ÖD in TZ. (80 Std.) Und nebenbei hilft sie mir bei der Pflege meiner Mutter. Sie ist auch eingetragen als Pflegekraft.
Meine Frau hat eine Behinderung mit GdB 30%. Nun bekommt sie vom JC eine Einladung wo man mit ihr die berufliche Situation besprechen will. Laut Telefongespräch will die SB , dass meine Frau in Vollzeit arbeitet. Sie ist 59 Jahre und geht in 4 1/2 Jahren in Rente.
Jetzt meine Frage.
Muss sie eine unbefristete Arbeitsstelle kündigen um in Vollzeit zu arbeiten?
Ich bedanke mich bei allen , die mir weiterhelfen können. :Daumen:
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 30769
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#2

Beitrag von kleinchaos »

Willkommen im Forum

Rein theoretisch müsste sie wohl kündigen. Aber nur, wenn die neue Stelle sofort unbefristet und ohne Probezeit ist. Und mit der Pflege vereinbar ist.
Und da sind wir auch schon bei des Teufels Haken: das JC kann euch mal gepflegt am Tüffel tuten. Bei PG 4 ist eine Vermittlung nicht zumutbar. Die sollen froh sein dass sie überhaupt arbeitet. Die Pflege durch Familienangehörige ersetzt ja nicht völlig einen eventuell benötigten Pflegedienst. Und du kannst auch nicht 24/7, deswegen ja auch die Entlastung durch deine Frau.
Ihr könnt also dem Gesprächstermin gelassen entgegensehen.
Dein Frau soll bitte bei der Arbeitsagentur die Gleichstellung beantragen. Also von 30 auf 50. Das zählt nur fürs Arbeitsleben, bedeutet etwas mehr Urlaub und verbesserten Kündigungsschutz
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 89160
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#3

Beitrag von Koelsch »

Und bitte gemeinsam zum Termin gehen
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#4

Beitrag von Immerpower »

Hallo,
vielen lieben Dank an Euch.
Ich habe den Termin erst einmal abgesagt, da es genau in ihre Arbeitszeit fällt. Mal sehen was da jetzt kommt.
VG
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 35388
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#5

Beitrag von marsupilami »

Und nichts mehr telefonisch.

Begründung:
1.) 2 Tage später weiß keiner mehr genau, was da gesprochen und womöglich vereinbart wurde.
Was wirklich zählt - für beide Seiten - ist das, was auf dem Papier steht!
2.) Die SB's beim JC müssen jeden Kunden-Kontakt - auch Telefongespräche - in's "System" eintragen - und Ihr habt erstmal keine Ahnung, was genau SB da hineinschreibt.
Ihr müsstet dann Akteneinsicht beantragen.
Und Korrekturen ihrer eigenen Eintragungen mögen die SB's nicht so gerne.

Wenn Ihr doch zum Gesprächstermin geht - wie Koelsch schon gesagt hat: gemeinsam.
Einer führt das Gespräch, der andere macht sich Notizen, was denn da besprochen wird.
Wünsche, Forderungen, ... seitens SB - die möge er/sie Euch doch bitte schriftlich zukommen lassen.
Wie Du selbst schon gesagt hast: die sollen den Termin außerhalb der Arbeitszeit Deiner Frau legen, so dass Ihr gemeinsam dort hin gehen könnt.
UND Notizen machen zur (Pflege-/Behinderten-)Situation, damit Ihr dem SB das alles sagen könnt.
Auch das, was kleinchaos aufgezählt hat mitnotieren, damit Ihr im Gespräch entsprechende Argumente vortragen könnt.
Signatur?
Muss das sein?
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#6

Beitrag von Immerpower »

Danke an alle.
Ihr habt mir sehr geholfen. Gehe nun ganz entspannt mit meiner Frau zum Termin.
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 89160
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#7

Beitrag von Koelsch »

Informier uns bitte, wie's gelaufen ist
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#8

Beitrag von Immerpower »

Koelsch hat geschrieben: Sa 20. Jan 2024, 20:42 Informier uns bitte, wie's gelaufen ist
Hallo,
das werde ich auf jedenfall machen. Mal sehen, wann der neue Termin kommt. Vielleicht fragen sie nach, wie lange die Arbeitszeit geht? Ich will der SB ja nichts unterstellen, aber denken scheint nicht ihr Hauptberuf zu sein. :1:
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 89160
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#9

Beitrag von Koelsch »

Ein häufiges Phänomen
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#10

Beitrag von Immerpower »

kleinchaos hat geschrieben: Sa 20. Jan 2024, 16:35 Willkommen im Forum
Dein Frau soll bitte bei der Arbeitsagentur die Gleichstellung beantragen. Also von 30 auf 50. Das zählt nur fürs Arbeitsleben, bedeutet etwas mehr Urlaub und verbesserten Kündigungsschutz
Hallo,
das ist nicht ganz richtig. Von GdB 30 auf 50 kann nur das Versorgungsamt anheben. Und Urlaub mehr gibt es erst ab GdB 50.
Gleichstellung sollte man nur beantragen, wenn der Arbeitsplatz in Gefahr ist. Und das ist er Gott sei Dank nicht.
https://www.arbeitsagentur.de/menschen- ... chstellung

VG
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
schimmy
Benutzer
Beiträge: 6353
Registriert: Do 14. Apr 2011, 17:03

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#11

Beitrag von schimmy »

Vor allem einen Job im öffentlichen Dienst den gibt man doch nicht auf.

Falls es zum Termin kommen sollte, die Fahrtkosten beim Jobcenter beantragen.
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#12

Beitrag von Immerpower »

Hallo an alle,
hier mal ein kurzes Update.

Heute kam eine neue Einladung mit Termin für den 06.02.2024. Ich denke ist ein bisschen kurz oder? Naja egal.
Und wieder so, dass der Termin während Arbeitszeit meiner Frau ist.
Wir haben dann die Rückantwort ausgefüllt mit dem Hinweis, dass dies in die Arbeitszeit fällt und das meine Frau mich entlastet bei der Pflege meiner Mutter. (PG4) Und eine Bescheinigung der Pflegekasse haben sie auch bekommen das meine Frau als Pflegekraft eingetragen ist.
Manchmal denke ich wirklich, manche im JC haben das denken, lesen und das rechnen verlernt. :pc-kop:
Und jetzt sind wir gespannt, was nun folgt.

VG
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 89160
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#13

Beitrag von Koelsch »

:Daumen: :Daumen: dass die endlich mal ihr Resthirn aktivieren
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.
schimmy
Benutzer
Beiträge: 6353
Registriert: Do 14. Apr 2011, 17:03

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#14

Beitrag von schimmy »

Immerpower hat geschrieben: Do 1. Feb 2024, 14:37 Hallo an alle,
hier mal ein kurzes Update.

Heute kam eine neue Einladung mit Termin für den 06.02.2024. Ich denke ist ein bisschen kurz oder? Naja egal.
Und wieder so, dass der Termin während Arbeitszeit meiner Frau ist.
Wir haben dann die Rückantwort ausgefüllt mit dem Hinweis, dass dies in die Arbeitszeit fällt und das meine Frau mich entlastet bei der Pflege meiner Mutter. (PG4) Und eine Bescheinigung der Pflegekasse haben sie auch bekommen das meine Frau als Pflegekraft eingetragen ist.
Manchmal denke ich wirklich, manche im JC haben das denken, lesen und das rechnen verlernt. :pc-kop:
Und jetzt sind wir gespannt, was nun folgt.

VG
Die nächste Einladung wird folgen 🤔
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#15

Beitrag von Immerpower »

Hallöle,
@schimmy 12 Points.
Du hattest recht. Heute kam die nächste Einladung.
Und siehe da (welch ein Wunder), außerhalb der Arbeitszeit. Nun habe ich mich um Ersatz gekümmert das meine Mutter betreut wird.
Wir gehen zu dem Termin. Dank Euren Tipp`s völlig gechillt.

VG
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 35388
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#16

Beitrag von marsupilami »

:Daumen:

Und denkt daran: Unterlagen mitnehmen, die die Pflege belegen, wer ist Pflegekraft, .....
Auch wenn die das alles schon haben.
Man möge doch bitte nochmal nachschauen.
Also nicht gleich aus den Händen geben -wenn überhaupt, dann nur um Kopie anzufertigen.

Notizen machen.

"Bitten" oder gar Forderungen seitens JC: man möge doch bitte schriftlich formulieren, Rechtsgrundlage nennen, zuschicken.
Signatur?
Muss das sein?
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#17

Beitrag von Immerpower »

Hi,

die können weder was fordern noch um was bitten. Meine Mutter hat PG4 und die KK hat bestätigt, dass wir beide als Pfleger eingetragen sind.
Ich denke es wird lustig. :lachen:

Und über Pflegezeiten die meine Frau mich entlastet, müssen wir nicht mitteilen. Dafür besteht keine Rechtsgrundlage.
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
schimmy
Benutzer
Beiträge: 6353
Registriert: Do 14. Apr 2011, 17:03

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#18

Beitrag von schimmy »

Alles gute für den Termin.
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#19

Beitrag von Immerpower »

Hallo Freunde des gepflegten Irrsinn`s ,

mal ein neues Update.
Wie ich ja Euch berichtet habe, haben wir einen neuen Termin bekommen. Heute kam der nächste Termin. Und gleichzeit 2 Anhörungsbögen warum wir bei den beiden ersten nicht erschienen sind natürlich mit Androhung i.H.v 20% Kürzung. :piep: So langsam finde ich es nicht mehr lustig und werde wütend. Beide Termine waren schriftlich entschuldigt. Kann man so beschränkt in der Birne sein und weder Briefe noch Bescheinigungen zu lesen? :grimmig:
Das gibt es doch garnicht sowas. Ich habe heute angerufen und die Dame sagte mir, sie gibt das weiter das ich mich gemeldet habe. Aber zum Termin müssen wir trotzdem kommen.
Ich werde morgen früh unsere Rechtsanwältin anrufen, dass sie das Hirnlose Volk vom JC endlich mal den Marsch bläst.

Bitte entschuldigt meine Ausdrucksweise. Aber so langsam hab ich keine Nerven mehr. :6:

VG
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 89160
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#20

Beitrag von Koelsch »

Sehr nachvollziehbar
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.
Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 35388
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#21

Beitrag von marsupilami »

Immerpower hat geschrieben: Do 15. Feb 2024, 16:50 Beide Termine waren schriftlich entschuldigt.
... und nachweisbar eingereicht?
qualifiziertes Fax, (Einwurf-)Einschreiben, Hausbriefkasten mit Foto/Video, ....


Denk' daran: der jeweilige Absender muss nachweisen/beweisen, dass etwas versandt wurde.

Und Post an's JokeCenter geht gerne mal verloren.
Denn die geht erstmal an das zuständige Scan-Center, wird eingescannt, digitalisiert und mit digitalem Zeitstempel versehen und dann - normalerweise - vernichtet.
Du kannst Dir also an den 5 Fingern - oder auch Zehen - abzählen, wo genau Post von "Kunde" an JC verloren gehen kann bzw. das digitalisierte Dokument fehlgeleitet werden kann.

Also auf den Anhörungsbögen notieren:
Termin A wurde mit Schreiben vom [Datum] abgesagt mit der Begründung ....

Das gleiche für Termin B.

Dann mal kukken was kommt.
Signatur?
Muss das sein?
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#22

Beitrag von Immerpower »

marsupilami hat geschrieben: Do 15. Feb 2024, 17:19
Immerpower hat geschrieben: Do 15. Feb 2024, 16:50 Beide Termine waren schriftlich entschuldigt.
... und nachweisbar eingereicht?
qualifiziertes Fax, (Einwurf-)Einschreiben, Hausbriefkasten mit Foto/Video, ....
Dann mal kukken was kommt.
Hallo @marsupilami,

1. Termin per Mail (Nachweis vorhanden) abgesagt
2. Termin per Einwurfeinschreiben (Nachweis vorhanden) abgesagt

Bekommst heute einen Termin für Montag. Boeh, knapper geht es nicht oder? :3:

Wie gesagt, eventuell ruft sie morgen an um alles zu stornieren (was ich nicht glaub), oder wir gehen Montag zum Termin wegen Anhörung.
Und ja, die kann sich was anhören von mir. :4:
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 35388
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#23

Beitrag von marsupilami »

Höflich bleiben.
Ruhiger Ton, nicht laut werden
Keine Flüche.
Schon gar keine Beleidigungen.

Alles andere bringt nix außer weiteren Ärger.
Signatur?
Muss das sein?
schimmy
Benutzer
Beiträge: 6353
Registriert: Do 14. Apr 2011, 17:03

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#24

Beitrag von schimmy »

Und in Zukunft nicht mehr mit dem Jobcenter telefonieren, nur schriftlicher Austausch wenn nötig.
Benutzeravatar
Immerpower
Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Jan 2024, 14:27

Re: Einladung bekommen trotz Arbeit und Pflege

#25

Beitrag von Immerpower »

Hallo an alle,

hier ein kurzes Update.

Die Dame vom JC rief mich heute tatsächlich an. :bravo:

Folgendes kam zu Tage in Kurzfassung.

JC: " Ich habe hier eine Nachricht wegen Rückruf bekommen. Warum kann Ihre Frau die Termine nicht wahrnehmen?
Ich: " Weil meine Frau arbeitet. So habe ich es Ihnen schriftlich 2x mitgeteilt.
JC: " Ich habe hier von Ihnen garnichts bekommen, deswegen die Androhung der Sanktionen.
Ich: " Ich habe die Nachweise hier liegen, wann Ihnen die Briefe zugegangen sind per Einwurfeinschreiben.
JC: " Achja, jetzt sehe ich es. :arge: So, Ihre Frau muss aber auch mal nach ca. 25 Jahren einen Job annehmen. Es kann doch nicht sein, dass Sie Leistungen beziehen und nichts dafür machen wollen.
Ich: " Halt Stop! Meine Frau arbeitet seit über 15 Jahren im öffentlichen Dienst. Und nach Feierabend entlastet sie mich bei der Pflege meiner Mutter.
JC: " Das wußte ich nicht. Entschuldigung. Ihre Frau muss sich dann natürlich keine Arbeit suchen wenn sie versicherungspflichtig angestellt ist. So nun zur Pflege. Wer steht denn als erstes bei der Versicherung drinnen? Sie oder ihre Frau? Wenn Ihre Frau als erstes steht, müssen Sie sich einen Vollzeitjob suchen. Wenn Sie als erstes drinnen stehen, muss Ihre Frau eine Vollzeitbeschäftigung suchen.
Ich: " :warten: Ich muss mir garnichts suchen. Und meine Frau auch nicht. Das ist schonmal Fakt.
JC: " Sie müssen mir aber nachweisen, dass Sie ihre Mutter pflegen. Mit einer Bestätigung der KK. Bitte reichen Sie mir diese noch nach.
Ich: " Diese habe ich Ihnen bereits 3x zugesandt. Und ich sende die Ihnen nochmals zu. Aber zum letzten mal.
JC: " Ok. Dann hat sich das mit den Terminen und der Androhung der Sanktionen erledigt.
Ich: " Das hätte ich gern schriftlich.

So, nun werde einer aus dem JC schlau. Ich schicke die Bescheinigungen nun zum 4x los. Warten wir mal ab was passiert.

VG
Erklär mal einen Dummen, dass er dumm ist. Dieter Bohlen
Antworten

Zurück zu „Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV“