BG mit nichtleistungsbeziehenden Kindern

Bedarfsgemeinschaft, Haushaltsgemeinschaft und andere Gemeinheiten
Antworten
Firefly0903
Neuer User
Beiträge: 3
Registriert: So 17. Mär 2024, 15:22

BG mit nichtleistungsbeziehenden Kindern

#1

Beitrag von Firefly0903 »

Hallo,

ich habe mich hier jetzt durchgescrollt, finde aber nichts genaues zu meiner aktuellen Situation:

Ich bin die Leistungsbezieherin, meine Kinder, 13 und 17 (zusäztlich in Ausbildung) bekommen vollen Unterhalt. Laut BfAS werden sie nicht in die Berechnung meiner Leistungen zugezogen, natürlich ausser Kindergeldüberhang.

Ich habe netterweise dem Sachbearbeiter auch die Information darüber erteilt, dass der Lohn meines älteren Sohnes nicht auf mein Konto kommt und er ein Lohnkonto hat. Und zwei Abrechnungen, dass der Arbeitslohn direkt darauf geht. Fertig.

Jetzt möchte der Sachbearbeiter bei meiner WB die Kontoauszüge von ihm zur "Berechnung" haben, und mein Sohn möchte das nicht. Eigentlich auch klar, was wollen sie mit seinen Kontobewegungen anstellen... sich über seine Kauflust amüsieren?

Ich kenne mich mit der Sachlage überhaupt nicht aus, besonders macht mir zu schaffen, dass ich ja zur Mitwirkung verpflichtet bin. :1:
Benutzeravatar
Pegasus
Update-Chefin
Beiträge: 12365
Registriert: So 19. Okt 2008, 12:31

Re: BG mit nichtleistungsbeziehenden Kindern

#2

Beitrag von Pegasus »

Habe ein wenig Geduld, wirst sicher bald Antworten von anderen Usern erhalten. Sind halt nicht immer alle online. :-)
In jeden Stein, in jeden Ast, in jeden Tier ist Leben wie in Dir selbst
Einst hatten wir Angst und zogen in den Krieg, um unsere Freiheit zu verteidigen. Heute haben wir Angst vor Worte.
Deadpool
Benutzer
Beiträge: 234
Registriert: So 24. Jul 2022, 14:09

Re: BG mit nichtleistungsbeziehenden Kindern

#3

Beitrag von Deadpool »

Der Freibetrag für erwerbstätige U25 jährige ist extrem erhöht worden. Wahrscheinlich soll geprüft werden, ob er wirklich seinen Lebensunterhalt selbst bestreiten kann und nicht zur Bedarfsgemeinschaft gehört. Wenn er das nicht möchte, gibt es 2 Möglichkeiten: er entzieht dir die Berechtigung nach § 38 SGB II, für ihn mit Anträge zu stellen oder aber er erklärt, dass er auf Leistungen nach dem SGB II verzichtet. Beides kann aber dazu führen, dass nicht nur ein Kindergeldüberhang bei dir angerechnet wird, sondern das komplette Kindergeld.
Firefly0903
Neuer User
Beiträge: 3
Registriert: So 17. Mär 2024, 15:22

Re: BG mit nichtleistungsbeziehenden Kindern

#4

Beitrag von Firefly0903 »

Das ist bereits so.
Kann ich beantragen, dass die Bedarfsgemeinschaft mit meinen Kindern aufgelöst wird, da sie keine Sozialleistungen je beantragen möchten sind ja schon ausgenullt?

Können wir eine Haushaltsgemeinschaft werden?
Deadpool
Benutzer
Beiträge: 234
Registriert: So 24. Jul 2022, 14:09

Re: BG mit nichtleistungsbeziehenden Kindern

#5

Beitrag von Deadpool »

Für das volljährige Kind wie ich es beschrieben habe. Für das minderjährige wird das nicht gehen, da es erst 13 ist und du es nunmal rechtlich vertrittst. Und zur Berechnung des Kindergeldüberhangs bedarf es nunmal auch der Einkommens und Vermögensnachweise. Es sei denn, du möchtest, dass die 500 Euro Kindergeld voll bei dir angerechnet werden.
HarzerUrvieh
Benutzer
Beiträge: 4178
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 18:10
Wohnort: nah am Mittelgebirge

Re: BG mit nichtleistungsbeziehenden Kindern

#6

Beitrag von HarzerUrvieh »

Deadpool hat geschrieben: So 17. Mär 2024, 19:07 Für das volljährige Kind wie ich es beschrieben habe. ...
Nur zum Verständnis: Welches Kind gilt denn als Volljährig? Eines ist 13, das andere 17 Jahre alt. :ka:
Licht ist schneller als Schall. Deshalb wirken manche Menschen hell, bis man sie sprechen hört.
Deadpool
Benutzer
Beiträge: 234
Registriert: So 24. Jul 2022, 14:09

Re: BG mit nichtleistungsbeziehenden Kindern

#7

Beitrag von Deadpool »

Upps. Ich meine das 13jährige. Ab 15 ist man berechtigt, eigene Anträge zu stellen, § 36 SGB I und damit auch Erklärungen dazu abzugeben.
HarzerUrvieh
Benutzer
Beiträge: 4178
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 18:10
Wohnort: nah am Mittelgebirge

Re: BG mit nichtleistungsbeziehenden Kindern

#8

Beitrag von HarzerUrvieh »

:Daumenhoch: Danke. Wieder etwas dazu gelernt.
Licht ist schneller als Schall. Deshalb wirken manche Menschen hell, bis man sie sprechen hört.
Firefly0903
Neuer User
Beiträge: 3
Registriert: So 17. Mär 2024, 15:22

Re: BG mit nichtleistungsbeziehenden Kindern

#9

Beitrag von Firefly0903 »

Danke für die zahlreichen Antworten
Antworten

Zurück zu „Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV“