Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

Hilfe bei der Antragstellung und dem ALG II Bescheid
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#201

Beitrag von Angelina »

Danke marsu :) ja , das ist mir bewusst.
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#202

Beitrag von Angelina »

Komme gerade von der offene Beratungsstelle der Begleiter e.V . Der Mann der mir den Widerspruch geschrieben hat, war ein sehr freundlicher und hilfsbereit.
Hab das per Mail geschickt. Gleich noch per einschreiben..weil morgen letzter Tag der Frist ist und der Mann es mir empfohlen hat.
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 36056
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#203

Beitrag von marsupilami »

:Daumenhoch:
Signatur?
Muss das sein?
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#204

Beitrag von Angelina »

Ich habe eeeeben gerade eine Mail Antwort von eine andere sb von der UVG Stelle bekommen. Dass die sb die für uvg zuständig ist im Urlaub ist. Sie hat mir den Antrag erneut geschickt, der bereits seit April 100 mal von mir weitergeleitet und gesendet wurde, und ist in den Urlaub gefahren.
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 89989
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#205

Beitrag von Koelsch »

Schreib der zurück, dass dieser Antrag bereits am .... und am ..... und am .... eingereicht aber bisher nicht bearbeitet wurde
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#206

Beitrag von Angelina »

Das hab ich getan lieber Koelsch, und ich hab sie gefragt ob sie mir die mail adresse oder Telefonnummer von Teamleiter Geschäftsführer geben kann lder ob ich selber bei der Zentrale nachfragen soll. Sie hat mir die Nr der Geschäftsstelle gegeben. Morgen werde ich da anrufen.
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 36056
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#207

Beitrag von marsupilami »

Anrufen?
Wieso anrufen?

Schriftlich auf Papier!
Anrufen ist Gone by the Wind.

Notfalls eben mit dem Stift in Hand und dann vom fertigen Schrieb ein Foto mit dem handy machen, damit man selber was hat.
Gerade wenn die Hinterlassenschaft am Köcheln ist.
Signatur?
Muss das sein?
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#208

Beitrag von Angelina »

marsupilami hat geschrieben: Mi 3. Jul 2024, 20:50 Anrufen?
Wieso anrufen?

Schriftlich auf Papier!
Anrufen ist Gone by the Wind.

Notfalls eben mit dem Stift in Hand und dann vom fertigen Schrieb ein Foto mit dem handy machen, damit man selber was hat.
Gerade wenn die Hinterlassenschaft am Köcheln ist.

Sie hat mir leider nur eine Telefonnummer gegeben.

Letzte Woche als ich wegen den Krankenkassen Beiträge bei der Behörde für meinen Vater anrief ( da sie seit Wochen nix getan haben ) habe ich einfach bei google Sozialamt eingegeben. Da kam ne Nummer der Mann war sehr freundlich wollte mich verbinden. Ging nicht. Hat mir 2 Nummer gegeben. Wenn bei A keiner ran geht, soll ich B versuchen. Gesagt - getan.
B ging ran. Meeeega freundlich.
Kurz danach bekam ich einen Anruf.
Wusste nicht wer das ist. Das war die SB :D sie sagte wieso melde ich mich bei ihr und wieso muss ich gleich ihren Chef anrufen und ihm es sagen !?
Ich so was?! Also so und so war das....
Sie hat mich unterbrochen mit Ja ist egal ..
Und ich so Neee nix egal ... jetzt lassen sie mich aussprechen.

Ja ich weiß nicht was bei all ihnen los ist.
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 89989
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#209

Beitrag von Koelsch »

Wie Marsu schon schrieb, hier findest Du kaum Telefon Freunde. Aber mir ist bewusst, es gibt auch nette, korrekte SB's. Die Entscheidung kannst nur Du treffen, denn nur Du kennst den SB.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#210

Beitrag von Angelina »

Hallo ihr Lieben!

Wie geht es euch heute? Bei uns in Hamburg ist es sehr warm :)
Hab heute ein Schreiben vom jc bekommen.

Hier steht : Bescheid zur Aufhebung, Erstattung und Aufrechnung.

Sehr geehrte Frau xy, dieser Bescheid richtet sich an Sie und in Ihrer Eigenschaft als gesetzliche Vertreterin Ihrer minderjährigen Kinder Tochter und Sohn.
Ihr Sohn erzielte Einkommen.
1. Aufhebung

Dann die ganze Tabelle mit Zahlen ( die ich hier weiter oben hochgeladen hatte ) .

Dann der Name meiner Tochter und ebenfalls die Tabelle mit Zahlen.

Weiterer langer Text folgt.
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 89989
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#211

Beitrag von Koelsch »

Und was ist das Ergebnis?
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.
Olivia
Benutzer
Beiträge: 22675
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#212

Beitrag von Olivia »

Wie viel Euro sollst Du zurückzahlen? :verwirrt:
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#213

Beitrag von Angelina »

Ihr Sohn, hat während der genannten Zeit ( Januar bis Juni 2024) einen Anspruch auf geänderten kindesunterhalt ab Januar 24.

Mit der nachgewiesenen Einkommensverhältnisden sind Sie und Ihre Kinder Tochter und Sohn in geringerer Höhe hilfsbedürftig.

Auf meine Anhörung vom 3.06.24 haben Sie nicht geantwortet ( doch ! das habe ich ) . Daher hsbe ich nsvh Aktenlage entschieden.

Die Entscheidung ist mit Wirkung für die Zukunft wie oben aufgeführt, aufzuheben da eine wesentliche Änderung in den Verhältnissen eingetreten ist. ( Paragraph 40 Absatz 1 Satz 1 sgb 2 in Verbindung mit Paragraph 48 Absatz 1 Satz 1 zehnten Buch sozial ....)

Die Entscheidung ist außerdem wegen Verletzungen der Mitteilungspflicht aufzuheben. Paragraph 40 Absatz 2 Nummer 3 in Verbindung Paragraph 330 Absatz 3 drittes Buch in Verbindung mit Paragraph 48 Absatz 1 Nummer.er 2 ....)

Sie müssen den jc alle Änderungen in den Verhältnisse mitteilen, die für den Bezug der Leistungen erheblich sind.
Dieser Verpflichtung sind Sie zumindest grob fahrlässig nicht nachgekommen.

Die Entscheidung ist außerdem wegen Erziehung von Einkommen aufzuheben.
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 89989
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#214

Beitrag von Koelsch »

Also Widerspruch mit u.a. Begründung, Anhörung wurde am ..... beantwortet aber von Ihnen nicht beachtet.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.
Olivia
Benutzer
Beiträge: 22675
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#215

Beitrag von Olivia »

Steht da keine Zahl, wie viel Euro zu erstatten sind? Oder ist es nur eine Aufhebung?
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#216

Beitrag von Angelina »

Also es geht schon um große Beiträge. Für meine Verhältnisse zumindest.
Ich schau auf welche Seite
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Olivia
Benutzer
Beiträge: 22675
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#217

Beitrag von Olivia »

Oh je, dann am besten Widerspruch einlegen.
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#218

Beitrag von Angelina »

Angelina hat geschrieben: Mo 24. Jun 2024, 14:24 Fürs 1. Kind

Es geht um diese Zahlen hier. Das ist die eine Seite.
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 36056
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#219

Beitrag von marsupilami »

Welche jetzt genau?
Signatur?
Muss das sein?
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#220

Beitrag von Angelina »

Koelsch hat geschrieben: Di 9. Jul 2024, 22:49 Also Widerspruch mit u.a. Begründung, Anhörung wurde am ..... beantwortet aber von Ihnen nicht beachtet.

Ich denke der sb meint hier den Punkt bzgl-
- Vereinbarung der kindesunterhalts ab Aufhebung der unterhaltsvorschussleistungen.
Und
- Aufhebungsbescheid des unterhaltsvorschuss

( ich wusste nicht mal dass es solche Unterlagen gibt bzw man so etwas bekommen kann )




Weil in meinem Briefkasten gestern ein weiterer Brief war vom jc mit : Erinnerung an die Aufforderung zur Mitwirkung vom 03.06.2024.

Ich habe gestern Stellung dazu genommen und geschrieben dass ich solche Unterlagen nicht besitze.
Und abgeschickt als PDF.
Zuletzt geändert von Angelina am Mi 10. Jul 2024, 08:40, insgesamt 2-mal geändert.
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Angelina
Benutzer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 22:26

Re: Plötzlich Jobangebot vom jc ohne ein Gespräch davor

#221

Beitrag von Angelina »

Also es geht um 2x 259 Euro , dann 443 Euro usw
Ich habe gesehen wie Sadisten geil werden wenn sie anderen Schmerz und Unwohlsein verursachen. Man nennt sie auch Faschisten. Sie sind überall, versteckt.
Antworten

Zurück zu „Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV (demnächst wohl: Bürgergeld)“